News von Plan International

RSS
Kategorien
Filter setzen
Zum 9. Mal findet in diesem Jahr der Welt-Mädchentag statt. ©
News
Welt-Mädchentag mit Plan International

Kinderrechtsorganisation setzt Zeichen für Mädchen weltweit

Eine junge Frau in Ecuador bei der Arbeit ©Plan International
NewsUnternehmenskooperationen
FRoSTA verlängert Engagement in Ecuador um weitere zwei Jahre

Die FRoSTA AG und Plan International setzen ab Oktober 2021 ihr nun insgesamt drittes gemeinsames Projekt in der Region Cotopaxi in Ecuador um. Mit diesem zweijährigen Projekt wollen wir Jugendliche, insbesondere junge Frauen, ...

Die SG Flensburg-Handewitt setzt sich gemeinsam mit Plan International für die Rechte von Mädchen ein und versteigert ihre #GirlsGetEqual-Sondertrikots zum Weltmädchentag 2021 ©Ingrid Anderson-Jensen
NewsSportkooperationenGirls Get Equal
Die SG Flensburg-Handewitt versteigert ihre #GirlsGetEqual-Sondertrikots zum Weltmädchentag 2021

Seit 2013 engagiert sich der Handball-Bundesligist SG Flensburg-Handewitt für Plan International Deutschland. Zum diesjährigen Welt-Mädchentag am 11. Oktober gibt es daher eine ganz besondere A(u)ktion – Die #GirlsGetEqual-Sondertrikots der SG werden im Anschluss an das EHF Champions League Spiel gegen Paris Saint-Germain versteigert. Deren gesamten Erlöse kommen dem Mädchen-Fonds von Plan International zugute, um die Rechte von Mädchen weltweit zu stärken.

Starke Entwicklungszusammenarbeit und humanitäre Hilfe muss ein Fokus-Thema der neuen Bundesregierung werden. ©Plan International
News
Neue Bundesregierung: NGOs fordern ausreichende Finanzierung für Entwicklungszusammenarbeit

Nach der Bundestagswahl setzen sich 13 Entwicklungsorganisationen dafür ein, dass die künftigen Koalitionspartner:innen sich zu mehr globaler Gerechtigkeit bekennen

Der neue Zwischenbericht zeigt: Missbrauch an Kindern steigt! ©Plan International
News
Zunahme von Missbrauch an Mädchen und Jungen während der Coronapandemie in Afrika

Kinderschutzbündnis legt Zwischenbericht vor

Eine Collage von Bildern Prominenter, die ein aufgemaltes Gleichzeichen im Gesicht tragen, als Zeichen für Gleichberechtigung
News
Abgeordnete und Prominente unterstützen Plan International Deutschlands Forderung nach mehr Gleichstellung in den Außenbeziehungen

Politiker:innen von CDU, SPD, FDP, DIE LINKE und Bündnis 90/Die Grünen fordern, dass die nächste Bundesregierung Mädchen und junge Frauen in den Mittelpunkt der deutschen Außen- und Entwicklungspolitik nimmt.

Entwicklungszusammenarbeit muss stärker in den Fokus rücken beim letzten TV-Triell. ©Plan International
News
NGOs fordern: Deutschlands Rolle in der Welt muss Thema werden beim letzten TV-Triell

In einem gemeinsamen Appell rufen zehn Hilfs- und Entwicklungsorganisationen die Fernsehsender ProSieben, Sat.1 und Kabel Eins dazu auf, bei der TV-Debatte der drei Kanzlerkandidat:innen am kommenden Sonntag humanitäre und entwicklungspolitische Themen wie globale Armuts- und Hungerbekämpfung und den weltweiten Kampf gegen Krankheiten wie Tuberkulose und Covid-19 zu berücksichtigen. In den bisherigen TV-Triellen mit RTL/N-TV sowie ARD/ZDF waren Pläne zur Bekämpfung globaler Ungleichheit leider nicht Gegenstand der Debatte. Angesichts der großen globalen Herausforderungen, vor denen die Welt steht, ist dies aber dringend nötig.

Dr. Werner Bauch, Vorstandsvorsitzender von Plan International Deutschland, bei der Einweihung des Beratungsbusses mit u.a. Julia Klöckner, Bundesministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz sowie Plan-International-Kuratoriumsmitglied, Horst Gies, Erster Kreisbeigeordnete des Kreises Ahrweiler Horst Gies (MdL), David Profit, Staatssekretär im Familienministerium Rheinland-Pfalz und Projektkoordinatorin Roswitha Stockhorst.
News
Hochwasser in Ahrweiler: Plan International startet erstmals Nothilfe nach Naturkatastrophe in Deutschland

Psychologische und soziale Unterstützung für Kinder, Jugendliche und ihre Familien

Der Klimawandel ist heute eine der größten Herausforderungen für die Entwicklungszusammenarbeit und verstärkt die humanitären Krisen beträchtlich. ©Plan International
News
WeltRisikoBericht 2021: Soziale Sicherung elementar für Katastrophenvorsorge

Mit dem Fokus Soziale Sicherung erscheint der neue WeltRisikoBericht, der heute von Bündnis Entwicklung Hilft und dem Institut für Friedenssicherungsrecht und Humanitäres Völkerrecht der Ruhr-Universität Bochum (IFHV) präsentiert wird. Corona-Pandemie, Waldbrände und Überflutungen haben zuletzt deutlich gemacht, wie elementar eine soziale Absicherung gegen existenzielle Risiken ist.

Gleichberechtigung bewegt uns - wir wollen es mit dem Kilometerzähler einmal um die Welt schaffen! ©Plan International
NewsSportkooperationen
Einmal um die Welt für Gleichberechtigung

Jeder Kilometer zählt: Am 12. September startet Plan International die Aktion Kilometerzähler für Gleichberechtigung. Ob zu Fuß, auf dem Rad oder im Wasser, alle können dabei mitmachen und Kilometer sammeln. Ziel ist, es bis zum Welt-Mädchentag gemeinsam symbolisch die Welt zu umrunden.

Das könnte Sie auch interessieren
news
News von Plan International

Pressemitteilungen Verlinkung
Pressemitteilungen

Menschenskinder Podcast
Menschenskinder - Plan Podcast

„Menschenskinder“ erzählt spannende und emotionale Geschichten aus der Welt von Plan International Deutschland. Zusammen mit Schauspielerin und Gastgeberin Marion Kracht werfen wir einen Blick hinter die Kulissen einer weltweit aktiven NGO.

Interessant? Weitersagen: