Kinder im Gaza-Konflikt brauchen Ihre Unterstützung

Tüv-Siegel

95% unserer Pat:innen sind überzeugt und empfehlen uns weiter.

Unsere Unterstützer:innen vertrauen uns seit mehr als 80 Jahren.

Unsere Unterstützer:innen vertrauen uns seit über 80 Jahren.

In mehr als 50 Ländern freuen sich über 380.000 Patenkinder über unsere Unterstützung.

In mehr als 45 Ländern freuen sich 380.000 Patenkinder über unsere Unterstützung.

DZI Logo

Ihre Spende kommt garantiert an. Wir sind mit dem DZI-Spendensiegel ausgezeichnet.

Helfen mit Plan International

Patenschaft

Wertvoller denn je: Mit der Übernahme einer Kinderpatenschaft von Plan International geben Sie Ihrem Patenkind die Chance auf eine selbstbestimmte Kindheit und eine bessere Zukunft. Und Sie unterstützen nicht nur das Leben eines einzelnen Kindes, sondern tragen dazu bei, ganze Regionen zu verändern. Bei Plan International steht die Mädchenförderung im Fokus.

Ein Plan-Patenkind hält einen Luftballon in der Hand

Spenden

Mit Ihren Spenden in unsere Fonds für Kinder unterstützen Sie dringend benötigte Hilfsprojekte in Afrika, Asien oder Lateinamerika. Wählen Sie zwischen drei Hilfs-Fonds: Ihre Spende kommt direkt dem jeweiligen Fonds zugute, für den Sie sich entscheiden.

Sinnvoll Schenken

Sinnvoll schenken

Schenken Sie ein Stück Hoffnung: Finden Sie außergewöhnliche Geschenkideen für sich und Ihre Lieben bei Sinnvoll schenken. Dabei unterstützt jedes dieser Geschenke bedürftige Kinder und ihre Familien in den ärmsten Ländern dieser Welt. Jetzt für eine Spendenidee entscheiden und zweifach Freude schenken.

Aktuelles aus der Plan Welt

Eine Patin spricht mit ihrem Patenkind und deren Klassenkameradinnen

Besuchsberichte

"Ich war da!" - Pat:innen, die ihr Patenkind besucht haben, erzählen uns von ihren Erfahrungen. Lesen Sie unsere Patenberichte über persönliche Begegnungen und die Freude über das Zusammentreffen – ob in Afrika, Asien oder Lateinamerika.

Infoabende Stiften, Fördern & Vererben

Wie kann ich mit meinem Erbe Kinder weltweit fördern? Welche Vorteile bietet eine Stiftung. Die Stiftung Hilfe mit Plan informiert Sie zu den Möglichkeiten, sich mit einer Stiftung, einem Testament oder durch die Weitergabe einer Immobilie dauerhaft für Kinder weltweit zu engagieren. Am 16.04. und 23.05.finden dazu digitale Infoabende statt.

Her body, her choice
Bericht: Her Body, her choice

Zum Welt-Mädchentag 2023 präsentiert Plan International einen Bericht über die Herausforderungen, vor denen Mädchen und junge Frauen weltweit im Bereich sexueller und reproduktiver Gesundheit und Rechte (SRGR) stehen. Themen wie Frühverheiratung und frühe Schwangerschaften stehen im Fokus. Der Bericht beleuchtet internationale Trends und Fortschritte in Ländern mit geringem und mittlerem Einkommen.

Videobeitrag zu Soziale Unternehmen für eine gerechtere Welt
Soziale Unternehmen für eine gerechtere Welt

Der Plan Shop arbeitet mit sozialen Unternehmen weltweit zusammen. Die positive Resonanz unserer Lieferant:innen mit denen wir bereits jahrelang zusammenarbeiten, motiviert uns immer wieder aufs Neue. Hören Sie sich die Aussagen unserer Partner:innen aus Nepal und Indien an.

Besuch beim Patenkind
Besuch beim Patenkind

Immer mehr Pat:innen nehmen die Gelegenheit wahr, ihr Patenkind zu besuchen und vor Ort zu erleben, was ihre Hilfe bewirkt. Was die Pat:innen bei einem solchen Besuch erwartet, wie sie sich optimal vorbereiten können -- und warum es so wichtig ist, die Patenbetreuung rechtzeitig vor dem geplanten Termin zu informieren, sehen Sie in diesem Video.

Aktuelle News

Drei Frauen sitzen im Schatten eines Hauses, die jüngste hat eine Damenbinde in der Hand.
Generationen-Gespräch: Wie hast du die Periode erlebt?

Frauen aus drei Generationen aus Burkina Faso tauschen sich darüber aus, wie sie ihre (erste) Menstruation erlebt haben.

Frau mit Schutzbrille zeichnet in einer Werkstatt etwas auf einer Holzplatte
Frauen im Handwerk: Geschlechterklischees durchsägen

Tischlerei- und andere Handwerksberufe sind noch immer männerdominiert. Ana trotzt diesem Vorurteil und überwindet die gesellschaftlichen Barrieren.

Frauen laufen auf einem Pfad durch Felder
Bildungswege gegen Kinderheirat

Als Kind erlebt Rupali, wie ihre Schwester verheiratet wird. Sie selbst muss bald darauf die Schule abbrechen – und träumt von einem guten Zeugnis.

Frau in grün-gelbem Gewand mit einem Kind auf dem Arm und Maiskolben in der Hand vor dem Getreidelager
Korn an Korn: Eine Getreidebank gegen den Hunger

Die Lebensmittel werden knapp im westafrikanischen Mali, vor allem zwischen den Erntephasen. Besonders Frauen sind von den prekären Lebensumständen betroffen. Eine Gemeinschaftsbank soll Abhilfe leisten.

Ein Mädchen hält draußen einen Vortrag, vor ihr sitzen andere Jugendliche auf Plastikstühlen
Drei Stimmen für Gerechtigkeit

Menschenrechte und Geschlechtergerechtigkeit fördern sich nicht von selbst – sie brauchen mutige Verteidiger:innen und Wegbereiter:innen! Wir stellen drei Aktivist:innen aus Mosambik vor.

Ein Mädchen hütet Ziegen
„Meine Hoffnung war, Unternehmerin zu werden“

Am Fuße des Himalaja in Nepal will ein Projekt verhindern, dass Mädchen aus Armut verheiratet werden.

Kapitänin auf den Straßen von Niger

Hinter dem Lenkrad eines Allradwagens auf meist staubigen Sandpisten bricht Amsatou mit Geschlechterstereotypen. Im Dienst einer humanitären Mission stellt sich die Fahrerin allen möglichen Herausforderungen.

Nachhaltige Hilfe weltweit

Erfahren Sie mehr über unsere Arbeit vor Ort. Wir sind weltweit aktiv – in mehr als 45 Entwicklungsländern in Afrika, Asien und Lateinamerika. Plan International Deutschland e.V. setzt sich für eine Welt ein, in der sich alle Kinder frei entfalten und entwickeln können.

Wählen Sie ein Land aus:
Programmländer
Die dargestellten Grenzen und Namen sowie die verwendeten Bezeichnungen auf dieser Karte implizieren keine offizielle Billigung oder Akzeptanz durch Plan International.

Unsere Themen im Fokus

Mädchen vor Beschneidung schützen

Mädchen vor Beschneidung schützen

Oberägypten gehört zu den konservativsten und traditionellsten Gebieten des Landes. Schädliche traditionelle Praktiken wie weibliche Genitalverstümmelung und Frühverheiratung sind dort in den Gemeinden tief verankert.

Patenschaft verschenken

Unser Tipp: Patenschaft verschenken

Ein Geschenk, mit dem Sie helfen können: Ob zum Geburtstag oder zu Weihnachten, eine Plan-Patenschaft ist zu jedem Anlass ein sinnvolles Geschenk. Bereiten Sie Ihren Freunden und Verwandten Freude und ermöglichen Sie gleichzeitig einem Patenkind eine Chance auf eine bessere Zukunft.

Spenden für Mädchen

Spenden und gezielt Mädchen stärken

Mit Ihrer Spende für Mädchen stärken Sie Gleichberechtigung. Wir engagieren uns für den Schutz, die Bildung, die politische Teilhabe, die Gesundheit und die Einkommenssicherung von Mädchen und jungen Frauen.

Spenden für Nothilfe

Spenden für Nothilfe

Mit Ihren regelmäßigen Spenden können Sie schnell und effektiv in Notsituationen helfen. Schon mit einer monatlichen Spende ab 9 Euro sorgen Sie dafür, dass Trinkwasser, Nahrung, Zelte und Decken im Katastrophenfall dort ankommen, wo sie dringend gebraucht werden. Schenken Sie Kindern, die heute in Not sind, eine Perspektive für morgen.

Spenden für Hilfsprojekte

Unsere Hilfsprojekte - Hilfe für Kinder

Unterstützen Sie mit Ihrer Spende unsere aktuellen Hilfsprojekte in Afrika, Asien und Lateinamerika. Helfen Sie uns dabei, eine Welt zu schaffen, in der sich alle Kinder frei entfalten und entwickeln können.

Eigene Spendenaktion - die Spendenbox für Ihre Feier

Die Spendenbox für Ihre Feier

Helfen Sie anlässlich Ihrer nächsten Feier gemeinsam mit Ihren Freunden und Bekannten – mit Plan International können Sie ganz einfach Ihre eigene Spendenaktion starten und so noch mehr für die Kinder der Welt und unsere Hilfsprojekte tun.

Nachhaltige Hilfe, die ankommt

Spendenverwendung

Ihre Hilfe kommt an

Für uns als Kinderrechtsorganisation Plan International Deutschland e.V. ist Transparenz besonders wichtig: Pat:innen, Förder:innen, Spender:innen sollen erfahren, was mit ihrer Spende geschieht. Um dies zu garantieren, hält sich Plan International an verbindliche Regularien.

Geprüfte Transparenz

Geprüfte Transparenz

Unter anderem verpflichten wir uns dazu, transparent zu arbeiten, sparsam zu wirtschaften und sachlich zu informieren. Dafür bekommen wir vom Deutschen Zentralinstitut für Soziale Fragen (DZI) das Spendensiegel zuerkannt.

Unsere Unterstützer:innen sprechen für uns

Wir sind ausgezeichnet

Bei der Prüfung der Kundenzufriedenheit von TÜV NORD erhält Plan International Deutschland eine Weiterempfehlungsquote von 95%.

Zudem ist Plan International Deutschland mit dem eKomi Siegel ausgezeichnet mit einer Bewertung von 4,9 von 5 Sternen.

Wir unterstützen Plan International

Prominente Unterstützer:innen...

Ulrich Wickert

Ulrich Wickert

Buchautor und Plan-Pate

„Die unabhängige und konfessionell nicht gebundene Organisation überzeugt mich durch ihre nachhaltigen Selbsthilfe-Projekte, die nicht nur einem einzelnen Kind, sondern der ganzen Gemeinde zugutekommen. Deshalb engagiere ich mich für Plan International.“

WEITERLESEN

Wolke Hegenbarth ist Plan Patin

Wolke Hegenbarth

Schauspielerin und Plan-Patin

„Auf Reisen durch Afrika wurde ich stets mit den Problemen der Kinder und der Benachteiligung von Mädchen konfrontiert. Aus diesem Grund engagiere ich mich seit vielen Jahren für Plan-Projekte und bin Patin zweier Mädchen in Mosambik und Indien.“

WEITERLESEN

... und weitere Pat:innen

Ronald W.
Ronald W.
Loßburg Warum bin ich Plan-Pat:in?

Neben der Unterstützung von "Ärzte ohne Grenzen" ist Plan für mich die Organisation, deren Arbeit ich schon seit Jahren unterstützen darf. Gerade auch als Papa möchte ich anderen Kindern, denen es nicht so gut geht, Unterstützung zukommen lassen. Da ich bereits selbst mehrmals in Nepal sein konnte und mir dieses Land und die Menschen - die ich kennenlernen durfte - sehr ans Herz gewachsen sind war für mich klar, dass ich gern ein Kind in Nepal unterstützen möchte.

Karola H.
Karola H.
Bischoffen Warum bin ich Plan-Pat:in?

Ich hab ein Werbeschreiben erhalten und fand die Darstellung überzeugend. Ich wurde durch den Willen unseres Schöpfers in einen reichen Teil der Welt hineingeboren. Da ist es nur natürlich, dass man sich für diejenigen einsetzt, die nicht so gesegnet sind. Außerdem fand ich die Idee, speziell Mädchen zu helfen, klasse.

Kirsten G.
Kirsten G.
Gundelsheim Warum bin ich Plan-Pat:in?

Ich bin seit 25 Jahren Erzieherin und ich liebe meinen Beruf.Ich finde es toll,wie aus Babys kleine Forscher,Entdecker und Lebenskünstler werden und das auf der ganzen Welt!Da es mir gut geht,möchte ich mit meiner Patenschaft anderen auch ein schönes Leben schenken.Ich setze mich schon lange für andere ein.Ich war 10 Jahre Tagesmutter,mein Schwerpunkt im Kindergarten ist Inklusion und bei uns im Dorf arbeite ich bei der Flüchtlingsabeit mit.Ich helfe gerne!

Stefan K.
Stefan K.
Ludwigsstadt Warum bin ich Plan-Pat:in?

Ich bin Plan Pate seit 2017, weil ich gerne Menschen helfen möchte, für die die Erfüllung ihrer Grundbedürfnisse nicht selbstverständlich ist. Ich denke, dass auch durch einen kleinen Beitrag einiges erreicht werden kann.

Birgit L.
Birgit L.
Niemetal Warum bin ich Plan-Pat:in?

Von einer Freundin wurde ich auf das Plan-Programm aufmerksam gemacht. Da Mädchen es oft besonders schwer haben und benachteiligt sind, habe ich mich für eine Patenschaft für ein Mädchen entschieden. Ich selbst hatte eine gute Kindheit und eine gute Schul- und Berufsausbildung. Einem Mädchen (sowie Familie), das nicht so gute Möglichkeiten hat, will ich gerne eine Unterstützung geben und ihm zu ihrem Recht auf eine bessere Zukunft verhelfen. Da es aktuell in der Pandemie noch einmal schwieriger ist, halte ich eine Patenschaft für sehr wichtig.

Friedrich H.
Friedrich H.
Hohenlinden Warum bin ich Plan-Pat:in?

Damit sich für ein Kind die Chance ergibt entsprechende Bildung zu bekommen.

Die Kinderrechtsorganisation - Plan International Deutschland

Effizient, transparent, intelligent

Plan International Deutschland e.V. ist als gemeinnützige Kinderrechtsorganisation in mehr als 45 Entwicklungsländern in Afrika, Asien und Lateinamerika aktiv. Vor Ort helfen wir die Lebensbedingungen zu verbessern, sodass Kinder und Jugendliche sich unabhängig von ihrer Herkunft, ihrer Religion oder den im Entwicklungsland herrschenden politischen Verhältnissen frei entwickeln und gesund entfalten können. 

Dabei orientieren wir uns an der Kinderrechtskonvention der Vereinten Nationen und engagieren uns für die Stärkung der Kinderrechte, für den Schutz von Kindern und für eine sichere und glückliche Kindheit weltweit. Mit unserer Arbeit unterstützen wir vor allem Mädchen, da sie immer noch weltweit benachteiligt werden. Veränderungen erreichen wir unter anderem mit unserem Plan-Effekt, einer kindorientierten Gemeindeentwicklung und mit Ihrer Hilfe!

WIE WIR ARBEITEN