Ergebnisse zum Schlagwort: Mädchenrechte

© GPE_Kelley Lynch
Mehr als nur eine Lehrerin

Suwaiba Yunusa ist die einzige Frau im Kollegium der Janbulo Islamiyya Grundschule in Roni im Norden Nigerias. Für die Mädchen an der Schule ist sie nicht nur eine Lehrkraft, sondern auch Vorbild und Vertrauensperson – und für Eltern ein Argument, Töchter zur Schule zu schicken. Suwaiba Yunusa ist 29 Jahre alt und arbeitet als Grundschullehrerin …

Weiterlesen
Millionen Mädchen und Frauen bleiben unsichtbar

Vergangene Woche begann die 61. Sitzung der UN-Frauenrechtskommission (Commission on the Status of Women – CSW) in New York. Sie stellt das wichtigste Entscheidungsgremium bei der Förderung von Frauenrechten und der Gleichstellung der Geschlechter dar. Auch wir sind mit einer Delegation vertreten.Sonja Birnbaum, Teamleiterin Entwicklungspolitik und Kampagnen, berichtet aus New York. Die Nachhaltigen Entwicklungsziele sehen …

Weiterlesen
Die Investition in Mädchen heute wird sich in der Zukunft auszahlen

Ein Blog-Beitrag von Anne-Birgitte Albrectsen, CEO von Plan International. „Diesen Monat werde ich an der „Commission on the Status of Women“ (CSW) in New York teilnehmen. Dort liegt der Fokus auf der wirtschaftlichen Stärkung von Frauen in der sich verändernden Welt der Arbeit. Ich bin davon überzeugt, dass es nicht reicht, den Fokus nur auf …

Weiterlesen
El Salvadors „Sexual Rights Champions“

Frühe Schwangerschaften sind eines der Hauptprobleme in El Salvador. Nach Angaben des Bevölkerungsfonds der Vereinten Nationen (UNFPA) gab es im Jahr 2015 durchschnittlich 69 Teenageschwangerschaften am Tag. Insgesamt waren rund ein Drittel von den 83.500 Schwangeren Mädchen und junge Frauen zwischen 10 und 19 Jahren. Plan International arbeitet zusammen mit Jugendlichen daran, Teenagerschwangerschaften in El …

Weiterlesen
Die 32jährige Lehrerin Gladys versucht die traditionellen Einstellungen in ihrem Dorf zu ändern. © Plan
Respekt

Ein Beitrag von Jane Labous Es war mitten an einem sambischen Nachmittag, unter einem Mangobaum vor der trüben Sonne geschützt, als ich Gladys Phiri kennenlernte: 32 Jahre alt, Geschichtslehrerin, alleinerziehende Mutter. Sie ist eine fröhliche und offene Feministin hier in einem Land, in dem wie auch an anderen Orten in Afrika, die Regeln von Männern …

Weiterlesen
Die Läuferinnen auf einen Blick.
„Lasst euch ein auf das Laufen!“

In einem Monat ist es endlich so weit: Wir laufen beim Women’s Run im Hamburger Stadtpark am 2. Juli. In Stuttgart wurde die Saison bereits erfolgreich eröffnet, während wir weiter fleißig trainieren. Dieses Mal mit einem etwas anderem Programm: Heike Drechsler, ehemalige Leichtathletin und Olympiasiegerin, zeigte meiner Kollegin E. und Tina ein etwas anderes Training. …

Weiterlesen
Auf dem Weg zur Streckenkönigin – Muskelkater lässt grüßen!

Wie an dieser Stelle bereits beschrieben, trainieren meine Kollegin E. und Kollegin Tina mit einer App für den CRAFT Women’s Run, dessen Hamburger Lauf am 2. Juli stattfinden wird. In der Rubrik „Laufspruch des Tages“ servierte die Women’s Run-App der Kollegin E. vor kurzem den folgenden: „Wille ist ein Muskel, der trainiert werden will“ (übrigens …

Weiterlesen
Radio stärkt Mädchenrechte

Armut ist in den ländlichen Gebieten von Yunchará, Bolivien, weit verbreitet. Viele Menschen -vor allem die jüngeren – wandern nach Argentinien aus, um dort Geld zu verdienen. Das Leben kann echt hart sein, aber es gibt immer eine Sache, die die Menschen wieder zum Lächeln bringt: das Radio! Plan International hat ein Radioprojekt ins Leben …

Weiterlesen