Elizabeth, 22, at her desk at Plan International Guatemala's Cou
Elizabeth setzt sich für Gleichberechtigung ein. © Plan International
18.06.2018 - von Lara Betz

Erst Plan-Patenkind, jetzt Plan-Mitarbeiterin

Noch immer können viele Mädchen auf der Welt nicht zur Schule gehen und sind Gefahren wie Gewalt, frühen Schwangerschaften oder Kinder-, Früh- und Zwangsheirat ausgesetzt. Deswegen machen wir uns besonders für Mädchen stark. Unser Ziel: 100 Millionen Mädchen sollen lernen, leiten, entscheiden und sich entfalten können. Wie das gehen kann, zeigt die 22-Jährige Elizabeth aus Guatemala.


Interessant? Weitersagen: