Wie im letzten Jahr, wird es bald wieder brombeerfarben beim BARMER Women’s Run. © Norbert Wilhelmi
Wie im letzten Jahr, wird es bald wieder brombeerfarben beim BARMER Women’s Run. © Norbert Wilhelmi
08.05.2019

Ticket für Women’s Run kaufen und Gutes tun

Es ist wieder soweit! Der BARMER Women’s Run startet am 15. Juni in Hamburg und wir von Plan International sind wieder als Charity-Partner dabei. Wer sich am kommenden Wochenende, vom 10. bis 12. Mai, für einen der Läufe anmeldet, kann gleichzeitig Plan International unterstützen.

Passend zum Muttertag hat sich der BARMER Women’s Run eine besondere Aktion ausgedacht: Für jede Anmeldung zwischen Freitag und Sonntag spendet der Women’s Run einen Euro direkt an Plan. Außerdem werden unter allen Käuferinnen und Käufern, die an diesem Wochenende einen Startplatz für einen der Läufe erwerben, 20 Plan-Pakete mit unseren Girls Get Equal-Shirts und weiteren Goodies verlost.


Unter dem diesjährigen Motto „Be active. Be happy. Be you!“ können Läuferinnen in sieben deutschen Städten fünf oder acht Kilometer laufen und walken. Darüber hinaus werden auf allen Lauf-Events Yoga-Sessions und weitere Sport- und Entspannungsaktionen angeboten.

Der erste Lauf der Saison startet am 15. Juni beim Hamburger Volksparkstadion. Die Lauf- und Walkingstrecke führt durch den Altonaer Volkspark und endet mit einem Zieleinlauf in das Stadion. Auch die Plan-Aktionsgruppe ist, wie auf allen Lauf-Events, mit einem Informationsstand beim Women’s Run vertreten. Wer mehr über unsere Charity-Partnerschaft wissen möchte, kann sich dort informieren. Interessierte erhalten auch Informationen über die Arbeit von Plan International und unseren Einsatz für Mädchen unter dem Dach unserer Kampagne Girls Get Equal.

Wir von Plan International sind bereits seit 2013 Charity-Partner der populären Frauenlaufserie. Alle Spenden, die beim Women’s Run gesammelt werden, fließen in unseren Mädchen-Fonds, mit dem wir Projekte finanzieren, die insbesondere Mädchen und junge Frauen stärken. 

Mit Hilfe der engagierten Teilnehmerinnen sind in den vergangenen Jahren insgesamt über 90.000 Euro für unsere Projektarbeit zusammengekommen. 

Nach dem Saisonauftakt in Hamburg sind weitere Stationen des Women’s Run 2019: Stuttgart, Köln, Frankfurt, München, Berlin und Hannover. Hier geht es zu den einzelnen Läufen und zur Anmeldung.


Interessant? Weitersagen: