Kooperation Sostrene Grene 2023
© Plan International
08.06.2023 - von Sandra Henseler

Gemeinsam für die Rechte von Mädchen und Frauen

Europaweite Spendenaktion von Søstrene Grene & Plan International im Handel

Im Rahmen der langjährigen Partnerschaft zwischen Plan International und der dänischen Einzelhandelskette Søstrene Grene sind ab dem 8. Juni zwei Tragetaschen in den Filialen des Unternehmens erhältlich, bei denen ein Teil des Verkaufspreises an Projekte von Plan International in West-Afrika gespendet wird.

Zusätzlich zu den Tragetaschen, die das ganze Jahr sowohl in den Geschäften als auch in den Webshops verkauft werden, gibt es seit 2018 auch Wasserflaschen, von denen ein Teil des Verkaufspreises ebenfalls an Plan International gespendet wird. Die Wasserflasche ist aus 100% recyceltem Kunststoff hergestellt.

Rekordverdächtige Spende 2022

Im Jahr 2022 erhielt Plan International eine rekordverdächtige Spendensumme von ca. 153.238 EUR von dem Unternehmen. Dies war möglich, weil die Kund:innen eines der Produkte von Søstrene Grene gekauft haben, die in Zusammenarbeit mit Plan International entwickelt wurden. Derzeit werden Projekte in West-Afrika unterstützt.

Die Partnerschaft zwischen Søstrene Grene und Plan International begann 2018 und unterstützt den Kampf für die Rechte von Mädchen und Frauen und befähigt sie, ein besseres und sichereres Leben für sich und ihre Familien zu schaffen.

Das Unternehmen spendet einen Teil des Verkaufspreises von Aktions-Artikeln in 14 europäischen Ländern für die Arbeit von Plan International. Darüber hinaus haben mehr als die Hälfte der Franchise-Filialen von Søstrene Grene zusammen mit der Zentrale von Søstrene Grene in Dänemark beschlossen, eine Patenschaft für ein Kind bei Plan International zu übernehmen.


Interessant? Weitersagen: