Die Schüler der Achatklasse (7/8) der Montessorischule Neuötting
Die Schüler der Achatklasse (7/8) von der Montessorischule Neuötting veranstalten zum Weltmädchentag eine pinke Spendenaktion ©Montessorischule Neuötting

Pinker Pausenverkauf zum Welt-Mädchentag in Neuötting

Die Montessorischule Neuötting hat zum Weltmädchentag eine tolle Spendenaktion veranstaltet und somit über 500€ für den Mädchen-Fonds von Plan gesammelt.

Neuötting: Schülerinnen und Schüler der Montessorischule organisierten anlässlich des Welt-Mädchentags einen pinkfarbenen Pausenverkauf. Schon vor dem 11. Oktober beschäftigte sich die Achatklasse (7/8) unter anderem mit den Themen: Rechte von Mädchen, Gewalt gegen Mädchen und Zwangsverheiratung.

Um dazu beizutragen die Situation von benachteiligten Mädchen zu verbessern, organisierte die Achatklasse zum Welt-Mädchentag einen „Pink Pausenverkauf“, um Spendengelder einzunehmen. Sie gestalteten und dekorierten den Pausenverkaufstand ganz in Pink mit Tüchern und selbstgebastelten Girlanden und natürlich durften auch die Plakate nicht fehlen, die über den Tag und die Lage von Mädchen informierten.

Alle Schülerinnen und Schüler am Pausenverkaufsstand waren passend zum Tag pink gekleidet und bereits in den Tagen zuvor bereiteten die Schülerinnen und Schüler ganz selbstständig viele Leckereien vor. Es gab pinkfarbene Brotaufstriche, aufwändig dekorierte Muffins, leckere Kuchen und vieles mehr. Die Schlangen in der Pause waren lang, denn alle wollten die Aktion unterstützen und kauften ihre Brotzeit bei den Jugendlichen. Am Ende der Pause war der Verkaufsstand geplündert und 500 € in der Kasse, die nun an die Mädchen-Fonds von Plan International gespendet werden können. Eine wirklich tolle Aktion!

Text: Anja Evers

Plan Deutschland bedankt sich für diese pinke Pausen-Action! Die Fotos sehen großartig aus. Mehr zum Thema Mädchenrechte, dem Mädchenfonds und das Engagement von Plan in diesem Bereich finden Sie hier. Außerdem bieten wir passendes Unterrichtsmaterial zum Thema Kinderheirat an.

Interessant? Weitersagen: