Sicher in deiner Stadt - Sicherheitsrundgang in Süd Delhi
Sicher in deiner Stadt - Sicherheitsrundgang in Süd Delhi (© Plan International / Vivek Singh)

Sicher in deiner Stadt

Jugendliche gewinnen einen neuen Blick auf die eigene Stadt und verstehen, warum sich gerade junge Frauen und Mädchen weltweit im öffentlichen Raum oft nicht sicher fühlen.

Sicher in deiner Stadt

Vorschau: Sicher in deiner Stadt PDF | 390,52 KB Download starten

Aktion für den Unterricht: Sicher in deiner Stadt

Im Plan-Projekt Sichere Städte für Mädchen setzen sich Jugendliche dafür ein, die Gefahren für Mädchen und junge Frauen in ihren Stadtteilen zu aufzuzeichnen und Empfehlungen zu formulieren. Junge Frauen sind besonders von sexualisierter Gewalt im öffentlichen Raum und in öffentlichen Verkehrsmitteln betroffen, was ihre Bewegungsfreiheit und die Wahrnehmung ihrer Rechte, zum Beispiel auf Bildung oder politische Teilhabe einschränkt. Sexualisierte Gewalt und Belästigung – verbal und physisch – sind Hauptgründe, warum junge Frauen sich in vielen städtischen Gegenden nicht sicher fühlen.

Ziel der Unterrichtseinheit ist es, einen neuen Blick auf die eigene Stadt zu erlangen und zu verstehen, warum sich Jugendliche und junge Erwachsene, insbesondere junge Frauen und Mädchen weltweit im öffentlichen Raum oft nicht sicher fühlen.

Das Material beschreibt die Durchführung eines Sicherheitsrundgangs in der eigenen Stadt oder dem eigenen Ort nach Vorbild des internationalen Projektes. Für Schülerinnen und Schüler ab Klasse 7.

Das Projekt Sichere Städte für Mädchen in Kampala

Plan-Projekt Sichere Städte für Mädchen in Kampala
Sicher in Kampala

Tagtäglich erfahren Mädchen und junge Frauen in Großstädten sexuelle Belästigung, Diskriminierung und Gewalt. In einer Studie, die wir von Plan im...

Weiterlesen
Plan-Projekt Sichere Städte für Mädchen in Kampala (Uganda) - Weltgeschichten-Blog
Sicherheit für Mädchen in Kampala

Faridah lebt in Ugandas Hauptstadt Kampala. Sie ist schon mehrfach Opfer von gewaltsamen Übergriffen geworden. Als Teilnehmerin des Projekts „Sichere...

Weiterlesen
Plan Projekt Sichere Städte für Mädchen in Kampala (Uganda) - Weltgeschichten-Blog: Jungen und Männer
Jungen und Männer setzen sich für die Sicherheit von Mädchen in Kampala ein

In der Hauptstadt Ugandas werden Mädchen und junge Frauen oft belästigt. Das zeigt eine Studie von Plan International. Unangebrachte Berührungen und...

Weiterlesen

Das Projekt Sichere Städte für Mädchen in Delhi

Plan-Projekt Sichere Städte für Mädchen in Delhi
Sicher in Delhi

In einer Studie, die wir von Plan im Jahr 2012 in den Projektregionen durchführten, berichteten Mädchen von ihrer Angst vor allem in Bussen, auf...

Weiterlesen
Plan-Projekt Sichere Städte für Mädchen in Delhi (Indien) - News
Mädchen sorgen selbst für ihre Sicherheit

Jiya, Pooja, Phiu und Ruhi - vier Mädchen aus dem Slum von Mangolpuri in Neu Dehli - nehmen an dem Programm der Because I am a Girl-Kampagne teil.

Weiterlesen
Mädchen in Delhi

Mädchen beschreiben ihre Situation in Delhi und dokumentieren, wo und warum sie sich an bestimmten Orten oder in bestimmten Situationen unsicher fühlen, um schließlich Maßnahmen dagegen zu ergreifen.

Das Projekt Sichere Städte für Mädchen in Kairo

Plan-Projekt Sichere Städte für Mädchen in Kairo
Sicherheit für Mädchen in Kairo

In ägyptischen Städten gehört sexuelle Belästigung für viele Mädchen zum Alltag. Oft hindert dies die Mädchen sogar daran, zur Schule zu gehen....

Weiterlesen
Plan-Projekt Sichere Städte für Mädchen in Kairo - News
Sichere Städte für Mädchen

In Städten wie Kairo sind viele Mädchen Gewalt und sexuellen Übergriffen ausgesetzt. Hebatallah und Mariam haben durch das Projekt „Safer Cities -...

Weiterlesen
Plan-Projekt Sichere Städte für Mädchen in Kairo - Weltgeschichten-Blog
Früher habe ich Mädchen anders wahrgenommen

In ägyptischen Slums, wie Ezbet Khairallah in Kairo, werden Mädchen und Frauen häufig sexuell belästigt. Mithilfe des von Plan International...

Weiterlesen

Champions of Change

Vorschau: Being safe in the city PDF | 20,91 MB Download starten

Champions of Change: Being Safe in the City

Champions of Change für die Rechte von Mädchen und die Gleichstellung der Geschlechter ist Plans weltweite Strategie zur Förderung der Gleichstellung der Geschlechter und Veränderung der sozialen Normen durch Jugendengagement und Peer-to-Peer-Mobilisierung.

Dieses Modul wurde für den Einsatz im Programm Sichere Städte für Mädchen im Alter von 13 bis 18 Jahren entwickelt.

Auf den Seiten 33ff wird beschrieben, wie Sicherheitsrundgänge und mappings der realen und der idealen Stadt durchgeführt werden können. Übungen vorweg bereiten die Jugendlichen darauf vor. Dieses Material gibt es nur in Englisch.