Foto © Change Plus

Kategorie: Aktuelle Themen

Foto © Change Plus
Im Kampf gegen FGM: Afrikanische Fußballmannschaften setzen Zeichen

Seit über 4 Jahren organisiert der Pan-Afrikanische Kulturverein e. V. Bremen Fußballspiele im Sommer, an denen Mannschaften aus verschiedenen afrikanischn Ländern gegeneinander antreten. Die burkinischen Spieler wurden dieses Jahr von Kooperationspartnern wie Stiftung Hilfe mit Plan unterstützt. Sie haben im Rahmen der Turniere ein Zeichen gegen FGM gesetzt – gegen Weibliche Genitalverstümmelung. Sie trugen T-Shirts …

Weiterlesen
Foto © Plan International
Grundsteinlegung mit Senta Berger

Einweihung des neuen Bau-Projektes der Stiftung Hilfe mit Plan mit Senta Berger und Olaf Scholz in Hamburg Hamburg, 22. Juni 2017 – Die Schauspielerin Senta Berger legte heute zusammen mit Hamburgs Erstem Bürgermeister Olaf Scholz den Grundstein für das neue Haus der Kinderhilfsorganisation Plan International Deutschland, das von der Stiftung Hilfe mit Plan finanziert wird. Das Gebäude …

Weiterlesen
Foto © Plan International
Erfolgreiche Veranstaltung im Haus der Philanthropie

Krisen vergessen heißt Menschen vergessen, sagt Dr. Bärbel Kofler, Beauftragte der Bundesregierung für Menschenrechtspolitik und humanitäre Hilfe und Schirmherrin der Kampagne: #nichtvergesser Sehen Sie unsere nichtvergesser-Veranstaltung vom 18.5. mit unserem Kollegen Tu Aung, Plan-Programm-Manager Tu (Patrick) Aung aus Myanmar, Dr. Kai Gniffke Chefredakteur von ARD-aktuell, Teamleiter Humanitäre Hilfe Rüdiger Schöch von Plan International Deutschland und …

Weiterlesen
Foto © ZGF
Projektkoordinatorin Gwladys Awo spricht in Bremen über Genitalverstümmelung

Gwladys Awo (Projektkoordinatorin „Change Plus – Mädchen aktiv schützen“) nahm am bremer forum frauengesundheit teil. Sie berichtete mehr als zwei Stunden über die religiösen, traditionellen, medizinischen und soziokulturellen Aspekte der weiblichen Genitalverstümmelung sowie die seelische und körperlichen Folgen.Sie berichtete darüber- wie Gynäkologen mit ihren Patienten umgehen sollen bei Feststellung weiblicher Genitalverstümmelung des Mädchens- wie Beratungsstellen …

Weiterlesen
Foto © Petra Wördehoff
Ohne Stiftungen keine Bildung

  Für gute Bildung braucht es die Unterstützung von Stiftungen! Auf NDR Info lief am Freitag, 28.4. umd 10:55 ein Interview mit Petra Wördehoff, der Leiterin des Projekts “Zukunft mit Plan”. Das Projekt bietet Schülern Berufs- und Studienorientierung und wird von der Stiftung Hilfe mit Plan gefördert. Denn viele Jugendliche fühlen sich beim Übergang von …

Weiterlesen
Foto © Sarah Rubensdörffer
BRIGITTE: Gwladys Awo spricht über ihren Kampf gegen Genitalverstümmelung

In einem Interview mit der Frauenzeitschrift BRIGITTE spricht unsere Projektekoordinatorin von “Change Plus – Mädchen aktiv schützen” über ihren neuen Ansatz, Männer dazu zu bewegen, sich gegen Genitalverstümmelung stark zu machen. Gwladys Awo schult so genannte „Change Agents“, Männer und Frauen aus den Communities, die dort als Multiplikatoren wirken sollen. „Mich kennt dort jeder, manchmal …

Weiterlesen
Foto © Plan International
Heute ist Tag des Wasser

Heute ist TAG DES WASSERS: Sauberes Wasser ist überlebensnotwendig. Doch in Laos hat ein Drittel der Menschen dazu nur unzureichend Zugang. Das hat schwere Folgen: Jährlich erkranken drei Millionen Menschen und sterben 6.000 Kinder allein aufgrund verunreinigten Wassers und schlechter Hygiene. Plan International baut daher für drei Gemeinden Wasser- und Sanitäranlagen und schult Personal an …

Weiterlesen
Foto © Katharina Vollmeyer | Stiftung Hilfe mit Plan
Zukunft mit Plan auf Radio TIDE

Zukunft mit Plan auf Radio TIDE. 30 Jugendliche aus Deutschland und Indonesien sind zusammengekommen, um sich über die Gefahren des Klimawandels auszutauschen. Die jungen Landwirte in Indonesien bekommen die Folgen bereits jetzt zu spüren. Lange Dürreperioden und Wasserknappheit erschweren ihre Arbeit und gefährden die Nahrungssicherung. In Hamburg wissen die deutschen Schülerinnen und Schüler, dass auch …

Weiterlesen
Foto © Change Plus
Männer gegen Genitalverstümmelung

„Es herrscht das Vorurteil, afrikanische Männer seien für weibliche Genitalbeschneidung. Aber das ist falsch“, sagt der Imam Zakari Mussiru der Moschee „Islamischer Verein Tawba“ in Hamburg. „Ich selbst habe meine Frau vor Genitalverstümmelung gerettet. Das war 1997.“ Mussiru und Sinaré Abdoulaye, Präsident der Moschee machen sich stark gegen die Praktik und wollen ihre Frauen und …

Weiterlesen
Foto © Plan International / Alex Schumann
Jetzt bewerben für den Ulrich Wickert Preis 2017

Es geht wieder los! Der Wettbewerb um den Ulrich Wickert Preis 2017 ist eröffnet! Ulrich Wickert ruft seine Kollegen dazu auf, bis 31. März 2017 Reportagen und Features einzureichen, die sich mit der Lebenswirklichkeit von Kindern in Entwicklungsländern beschäftigen (Preis International) und speziell mit der Situation von Mädchen (Preis Deutschland/Österreich). Der Ulrich Wickert Preis für …

Weiterlesen