Foto © Alf Berg
Foto © Alf Berg
Malawi: Zukunftsträume unterm Mangobaum

Gemeinsam mit Unterstützerinnen und Unterstützern besuchten wir Plan-Projekte in Malawi. Mit dabei war auch Journalistin Barbara Scherle. Von ihren Eindrücken und Begegnungen berichtet sie in dem folgenden Gastbeitrag. Der weiße Ford holpert über schwarzen Asphalt, ausgerollt über rote Erde und üppige Landschaft. Wir, die Teilnehmer der Stifter-Projektreise, sind auf der Heimreise und Erinnerungen an wunderbare, …

Weiterlesen
Foto © Fabricio Morales/Plan International
Die Liebe der Väter. Veronica Zambrano erklärt, warum Väter für die Erziehung so wichtig sind…

…und warum das in manchen südamerikanischen Ländern so schwer fällt. Im Interview berichtet die Projektleiterin Plan International Ecuador, dass gerade in ärmeren Regionen die Kinder groß werden in einem Umfeld aus Gewalt und Vernachlässigung. Diese Frau kann mit Fakten beeindrucken, wie nur wenige. Wenn Veronica Zambrano über die Menschen und die Nöte ihres Landes spricht, …

Weiterlesen
Probleme mit dem Superfood. Interview mit Veronica Zambrano über das Quinoa-Paradox

Wir treffen Veronica Zambrano, Projektleiterin Plan International Ecuador, für eine Reihe von Interviews. 2. Quinoa ist ein Exportschlager des südamerikanischen Landes. Warum unsere Lust auf das Superfood für die Menschen der Region ein Problem darstellt… Diese Frau kann mit Fakten beeindrucken, wie nur wenige. Wenn Veronica Zambrano über die Menschen und die Nöte ihres Landes spricht, …

Weiterlesen
„Ernährung ist ein ganzheitliches Problem.“ Interview mit Veronica Zambrano über Mangelernährung

Wir treffen Veronica Zambrano, Projektleiterin Plan International Ecuador, für eine Reihe von Interviews. 1. Wie viele Länder Südamerikas verfügt auch Ecuador über üppige und fruchtbare Regionen. Warum ist Mangelernährung dennoch ein großes Problem? Diese Frau kann mit Fakten beeindrucken, wie nur wenige. Wenn Veronica Zambrano über die Menschen und die Nöte ihres Landes spricht, dann breitet …

Weiterlesen
Foto © Susanne Baade
Mayra – eine junge Frau, die studieren will. Aber eigentlich die Welt verbessern…

  Es ist eine lange Reise von Guatemala nach Hamburg. Doch Mayra, die nun vor uns sitzt, wirkt ganz wach – und bereit für ein erstes Gespräch. Denn die junge Frau hat eine Mission…

Weiterlesen
Foto © Plan International
„Was mir am Herzen liegt…“ – Interview zum Thema Gleichberechtigung mit Kim Ducho, Global Youth Influencer

  Sie ist Mitglied im Jugendbeirat und kämpft gegen überkommene Geschlechterrollen: Kim Ducho hat für Plan an der Internationalen Konferenz Women Deliver in Vancouver teilgenommen. Und sich auf dem weltgrößten Treffen für Frauenrechte mit Expert*innen aus aller Welt ausgetauscht.

Weiterlesen
Foto © Plan International /Mark Tornow
Inspiration Indien: „Wir haben ein erfülltes Leben, und es ist schön, etwas zurück geben zu können.“

  Vor mehr als 20 Jahren übernahmen Dieter Rehm und Robert Zandstra ihre erste Plan-Patenschaft in Indien. Jetzt übergeben sie ihren Nachlass – unter anderem eine Kunstsammlung – mit gutem Gefühl an die Stiftung Hilfe mit Plan. Die Stifterpost hat die beiden getroffen. „Unsere erste Reise nach Indien unternahmen wir im Jahr 1991, und wir …

Weiterlesen
Foto © Plan International
Unsere Welt in vier Bildern, Teil 4: So sehen Leader aus

100 Millionen Gründe. In seinem Büro hängen vier großformatige Fotos. Reiseerinnerungen? Ja, auch. Und doch weitaus mehr. Werner Bauch, Vorstandsvorsitzender der Stiftung Hilfe mit Plan, über die Welt – in vier Bildern.

Weiterlesen
Foto © Maheder Haileselassie
Wie Yekaba ihre Frühverheiratung verhinderte

  Yekaba ist 12 Jahre alt, als sie erfährt, dass ihr Vater sie mit einem Mann verheiraten möchte, der fast doppelt so alt ist wie sie. Was soll sie nur tun? Yekaba und andere aus ihrer Gemeinde im Norden Äthiopiens erzählen.

Weiterlesen
Foto © Stiftung Hilfe mit Plan / Raphael Hustedt
5. Internationales Stiftertreffen

Die Plan-Stifterfamilie kommt regelmäßig alle zwei Jahre zum großen Internationalen Stiftertreffen zusammen. In diesem Jahr trafen sich rund 200 Gleichgesinnte vor historischer Kulisse im Kloster Eberbach in Eltville am Rhein. Ein herzliches Dankeschön an alle Gäste und Teilnehmenden, die diese zwei Tage zum Erlebnis gemacht haben! Hier sind einige Impressionen.

Weiterlesen