Projekt: Minderheiten

Weitere News zum Thema
Auch ein Partner ein Partner der Skisprung-Nationalmannschaft unterstützte die Vier-Chancen-Tournee und übernahm eine Sprung-Patenschaft.
Erfolgreicher Auftakt der Vier-Chancen-Tournee für Gleichberechtigung

Beim Weltcup in Klingenthal am 10. Dezember nutzten viele Skisprung-Fans die Chance, sich mit einer Sprung-Patenschaft für mehr Gleichberechtigung einzusetzen: Pro gesprungenem Meter der Damen-Nationalmannschaft spendeten sie einen Cent für ein Plan-Projekt in Togo. Ein erfolgreicher Auftakt für die große Mitmachaktion von Plan International Deutschland und der Damen-Skisprung Nationalmannschaft – und die nächste Chance wartetet bereits…

Charity-Weihnachtsspiel des SV Wehen Wiesbaden zugunsten von Plan International
Charity-Weihnachtsspiel des SV Wehen Wiesbaden zugunsten von Plan International

Traditionell lädt der SV Wehen Wiesbaden im Rahmen seines letzten Heimspiels vor der Winterpause zum Charity-Weihnachtsspiel - und Plan International ist mit dabei! So wird die Partie gegen den SC Freiburg II am Samstag, 18. Dezember 2021 zum Charity-Event in der BRITA-Arena zu Gunsten des Plan-Projekts "Kinder vor der Klimakrise schützen".

Plan International ist Charity Partner der DSV Damen-Skisprung-Nationalmannschaft
Vier-Chancen-Tournee für Gleichberechtigung startet beim Skisprung-Weltcup in Klingenthal

Die Damen-Skisprung-Nationalmannschaft um „Kinder brauchen Fans!“ -Botschafterin Luisa Görlich ist seit März 2021 Charity-Partner von Plan International Deutschland. Gemeinsam starten sie jetzt die Mitmachaktion Vier-Chancen-Tournee: Bei vier Springen der DSV-Damen können Fans Spenden sammeln – und damit Gleichberechtigungsprojekte von Plan International Deutschland in Togo, Kambodscha, Vietnam und Guatemala unterstützen.

Interessant? Weitersagen: