Foto © Plan International

Kategorie: Bleibendes schaffen

Mit einem Erbe können Sie Kinder weltweit nachhaltig fördern und Ihnen die Chance auf eine bessere Zukunft ermöglichen. Erfahren Sie hier mehr über die Motivation und Erfahrungen unserer Unterstützer:innen, die sich zu diesem Schritt entschlossen haben – und was ihr großzügiges Engagement bewirkt.

Foto © Franco Baroni
“Stiften hält jung”

Als sich das Ehepaar Trescher dafür entscheidet, seinen Nachlass in die eigene Stiftung fließen zu lassen, kommen plötzlich sehr viele Fragen und Herausforderungen auf sie zu. Was ihnen geholfen hat, den Schritt doch zu wagen, erzählen sie hier. “Wir sind kinderlos und haben uns schon länger damit beschäftigt, was mit unserem Vermögen einmal passieren soll, …

Weiterlesen
Foto © privat
“Ich will etwas Bleibendes schaffen”

Nach einem einschneidenden Erlebnis entschied sich der Stifter und Plan-Pate Wolfgang Cordes, mit seinem Nachlass dauerhaft Kinder zu fördern. Einen Weg dazu fand er mit der Stiftung Hilfe mit Plan. Unter ihrem Dach gründete er seine eigene Stiftung für Kinder in Not. „Ich lag auf der Intensivstation und hatte viel Zeit zum Nachdenken. Da wusste …

Weiterlesen
Foto © privat
Ein Familien-Erbe für Brasilien

Sie hat ihren Sohn oft besucht. In Brasilien hatte er seine neue Heimat gefunden. Dann starb er plötzlich mit 46 Jahren an einem Herzinfarkt und hinterließ seiner Mutter ein Vermögen. Annelies Kretzschmar beschloss, dass es Kindern in Brasilien zu Gute kommen soll. Annelies Helene Kretzschmar ist 75 Jahre alt, als sie ihr einziges Kind verliert. …

Weiterlesen
Foto © Andreas Kranz
So erfüllt sich Ihr letzter Wunsch

Seit vielen Jahren arbeitet die Stiftung Hilfe mit Plan vertrauensvoll mit der Nachlassabwicklerin Annette Thewes zusammen. Sie sorgt dafür, dass der letzte Wille der Verstorbenen respektvoll umgesetzt wird – und ihr Vermögen Kindern weltweit zugutekommt. „Es wäre schön, wenn mehr Menschen die Möglichkeit nutzen würden, über ihren Tod hinaus die Welt ein bisschen besser zu …

Weiterlesen
Foto © Plan International /Mark Tornow
Inspiration Indien: „Es ist schön, etwas zurückgeben zu können.“

Vor mehr als 20 Jahren übernahmen Dieter Rehm und Robert Zandstra ihre erste Plan-Patenschaft in Indien. Jetzt übergeben sie ihren Nachlass – unter anderem eine Kunstsammlung – mit gutem Gefühl an die Stiftung Hilfe mit Plan. Die Stifter Post hat die beiden getroffen. „Unsere erste Reise nach Indien unternahmen wir im Jahr 1991, und wir …

Weiterlesen