Spendenläufe für Plan

Wir laufen für Kinderrechte

Digitales Tool zur kostenfreien Nutzung

Spendenlauf für Plan - so geht's!

Wir möchten Schulen in der Organisation von Spendenläufen unterstützen und bieten Schulen, die einen Spendenlauf für Plan International organisieren, kostenfrei das Tool "fundoo" an. Mit der cleveren Spendensammel-Lösung gehört der lästige Papierkram der Vergangenheit an. Die Erfahrung zeigt: mit fundoo kann der organisatorische Aufwand drastisch reduziert und die Spenden deutlich erhöht werden.

Sie haben Interesse an einem Schullauf für Plan? Dann melden Sie gerne Ihren Schullauf an oder nehmen Sie Kontakt zu fundoo auf, die mit Ihnen gerne die Anmeldung und nächsten Schritte zusammen durchgehen.

Jetzt Schullauf anmelden

So funktioniert fundoo

So läuft es ab:

  1. Sie suchen sich einen Spendenzweck aus (Auswahl siehe unten) und entscheiden sich, welcher Anteil an Plan geht (mind. die Hälfte)
  2. Spendenlauf anmelden und Kontakt mit fundoo aufnehmen
  3. Spendenlauf organisieren (mit Unterstützung von fundoo) - zum Beispiel anhand unserer Checkliste und Unterstützungsmaterialien
  4. Schüler:innen versenden einen einfachen Sammel-Link an ihre Spender:innen, die dort ihre Spende pro Kilometer oder Runde eintragen
  5. Nun wird gelaufen! Jeder Kilometer oder jede Runde zählt!
  6. Nach dem Lauf tragen die Schüler:innen ihre Leistung in fundoo ein und so erhalten die Unterstützer:innen eine Mail mit der Bitte um die versprochene Spende
  7. Die Spender:innen können ihre Spende ganz einfach mit dem Zahlungsmittel ihrer Wahl leisten.

 

---> fundoo Implementierung

Das könnte der Spendenzweck und das Thema des Laufes sein:

Für Gleichberechtigung: Unser Mädchen-Fonds
Gleiche Chancen für alle

Junge Frauen und Mädchen in Afrika, Asien und Lateinamerika sind von Geburt an oftmals stärker benachteiligt als Jungen. Mit Ihrer Spende in unseren Mädchen-Fonds unterstützen Sie weltweit Hilfsprojekte für Mädchen und Frauen sowie unser Programm „Girls Lead“.

WEITERE INFOS

Dazu passendes Unterrichtsmaterial
Gender im Unterricht

Ein Junge muss stark sein, ein Mädchen einfühlsam. Solche Stereotype und Rollenerwartungen schränken uns in unseren Möglichkeiten stark ein. Unser kostenloses Unterrichtsmaterial gibt Hintergrundinformationen, Fallbeispiele aus Afrika, Asien und Lateinamerika und spielerische Übungen für Schüler:innen ab Klasse 7. (Foto: Max Goldstein)

Weitere Infos

Ukraine-Nothilfe
Ukraine-Nothilfe

Wir sind im Grenzgebiet von Polen, Moldau und Rumänien aktiv und kooperieren mit örtlichen Partnerorganisationen. Wir konzentrieren uns auf den Schutz von Kindern und die psychosoziale Unterstützung. Je nach Bedarf stellen wir Hilfspakete zusammen, die u.a. Bargeld, Gutscheine und Menstruationsartikel beinhalten. 

Weitere InfoS

Dazu passendes Unterrichtsmaterial
Kinder-Rechtivity

Wir haben für Kinder und Jugendliche ein lustiges Spiel zur UN-Kinderrechtskonvention entwickelt, mit dem Ihre Schüler:innen spielend etwas über ihre Rechte lernen. In dem Spiel können Begriffe aus den Kinderrechten vorgespielt, erklärt oder gezeichnet werden und von den Klassenkamerad:innen erraten werden, beispielsweise Kinderschutz und Zwangsheirat oder Kinderarbeit. So werden Ihre Schüler:innen zu echten Kinderrechte-Profis!

WEITERE INFOS

Sauberes Wasser für Ghana
Sauberes Wasser für Ghana

In den ländlichen Regionen Ghanas fehlt es vielerorts an einer gesicherten Trinkwasser- und Sanitärversorgung. Krankheiten, die durch verschmutztes Wasser und mangelnde Hygiene verursacht werden, gefährden die Gesundheit und somit Bildung der Kinder. 

Weitere Infos

Dazu passendes Unterrichtsmaterial
Unterrichtsmaterial für WASH

Dieses Unterrichtsmaterial für WASH (Wasser, sanitäre Anlagen und Hygiene) für Klasse 5 bis 8 informiert über die täglichen Herausforderungen, vor denen Menschen in vielen Ländern stehen. Es vermittelt anschaulich Informationen und zeigt anhand konkreter Beispiele aus unserer Projektarbeit, wie wir von Plan International Menschen in Afrika, Asien und Lateinamerika unterstützen.

WEITERE INFOS

Akute Nothilfe in Krisen
Nothilfe für akute Krisen

Weltweit nimmt die Zahl der Krisen zu: Hungersnöte, Krankheiten, Naturkatastrophen und Kriege bedrohen Gesundheit, Lebensgrundlagen und die Zukunft - insbesondere von Kindern. Unsere Nothilfe leistet schnelle und unbürokratische Hilfe in akuten Katastrophen und sichert den langfristigen Wiederaufbau. 

Weitere Infos

Dazu passendes Unterrichtsmaterial
2030 - Gemeinsam für eine gerechtere Zukunft

Das Unterrichtsmaterial bietet einen Einstieg in die Agenda 2030 und ihre SDGs (Sustainable Development Goals/ Ziele für nachhaltige Entwicklung) für Schüler:innen von Klasse 9 bis 13. Nach allgemeinen Informationen zur Agenda 2030 und dem Vorläufer, den MDGs (Millennium Development Goals/ Millennium-Entwicklungsziele), werden sieben der 17 SDGs detailliert vorgestellt. Dazu geben wir Beispiele aus unserer Projektarbeit, die einzelne Aspekte der SDGs anschaulich machen.

WEITERE INFOS

Berufliche Zukunft in Nepal
Zukunft für Kinder in Nepal

In den ländlichen Regionen Nepals haben es junge Menschen schwer eine Arbeit zu finden. Fehlende schulische und berufliche Bildung sind die Haupthindernisse auf dem Weg zu einer guten Arbeitsstelle. Viele Mädchen heiraten, bevor sie 18 Jahre alt sind. Daher bietet unser Projekt jungen Menschen berufliche Bildung und Einkommensmöglichkeiten.

Weitere Infos

Dazu passendes Unterrichtsmaterial
Kinder-Rechtivity

Wir haben für Kinder und Jugendliche ein lustiges Spiel zur UN-Kinderrechtskonvention entwickelt, mit dem Ihre Schüler:innen spielend etwas über ihre Rechte lernen. In dem Spiel können Begriffe aus den Kinderrechten vorgespielt, erklärt oder gezeichnet werden und von den Klassenkamerad:innen erraten werden, beispielsweise Kinderschutz und Zwangsheirat oder Kinderarbeit. So werden Ihre Schüler:innen zu echten Kinderrechte-Profis!

WEITERE INFOS

Eine Übersicht über unser gesamtes Unterrichtsmaterial - bspw. auch das beliebte Material zu "Durch den Tag mit Aminata" für Grundschulen - finden Sie hier.

 

Jetzt Spendenlauf registrieren

Die Auswahl des zu unterstützenden Projekts erfolgt im Rahmen der Anmeldung bei fundoo.

 

Spendenlauf kurz erklärt

Die Schule (Lehrkräfte oder Schüler:innen selbst) organisert einen Spendenlauf mit Hilfe von Plan. Die Schüler:innen suchen sich im Vorhinein Sponsor:innen (zum Beispiel Eltern, Großeltern, Tante, Onkel ...), die jede gelaufene Runde (oder jeden gelaufenen Kilometer) auf dem Sportplatz mit einem festen Spendenbetrag honorieren. So setzt die Schule ein starkes Zeichen für Gleichberechtigung.

Alle profitieren

Denn bis zu 50 Prozent der Erlöse eines Spendenlaufs mit Plan können die Schulen auch für eigene Projekte (bspw. Anschaffung von Sportgeräten oder Lehrmaterialien o.ä.) verwenden. Darüber hinaus bietet ein Spendenlauf auch Möglichkeiten zum Globalen Lernen: Die Kinder und Jugendlichen übernehmen mit ihrem Engagement Verantwortung und setzen sich mit der Vielfalt der Lebensverhältnisse auseinander. 

Ganzheitliche Lernerfahrung

Zu allen Projekten bieten wir auch passendes Unterrichtsmaterial, sodass Sie das Thema des Laufes (bspw. Kinderrechte, Gleichberechtigung etc.) auch im Unterricht aufgreifen können. So wird der Spendenlauf zu einer ganzheitlichen Lernerfahrung über das sportliche Engagement auf dem Sportplatz hinaus.

Weniger Aufwand, mehr Spenden

Mit Hilfe des fundoo-Systems vereinfacht sich das gesamte Handling, angefangen bei der Sponsor:innensuche bis zur Verrechnung des gesammelten Gesamtbetrages. Dabei reduziert sich der Aufwand für die Schule laut fundoo mindestens um 90%. Und dank digitaler Sammelmöglichkeiten für die Teilnehmenden erzielen viele Projekte bis zu 20% mehr Spenden.

Sie haben noch Fragen?

Zu fundoo und der Organisation der Spendenläufe

Bei Fragen zum Spendensammel-Tool "fundoo" oder zur Organisation der Spendenläufe können Sie sich gerne an Markus Murfuni vom hilfsbereiten fundoo-Team wenden. Markus und sein Team unterstützen Ihren Spendenlauf mit Ihrer langen Erfahrung gerne. Sie begleiten den Prozess, zeigen Ihnen die Funktionen und Möglichkeiten des Tools und geben Tipps und Support während der Sammelphase sowie bei Fragen und technischen Anliegen.

E-Mail: info(at)fundoo.de
Telefon: +49 171 811 56 45

Weitere Infos zu fundoo

Zu Plan International und den Hilfsprojekten

Bei Fragen zum Spendenzweck, unseren Hilfsprogrammen oder unseren Unterrichtsmaterialien allgemein hilft Sie Ihnen unser Spendenlauf-Team gerne weiter.

E-Mail: spendenlauf(at)plan.de
Telefon: +49 (0) 40 / 60 77 16-318

Unsere Unterstützungsmaterialien zum Download

Hier finden Sie eine Vielzahl an Materialien, die Ihnen die Ausrichtung Ihres Spendenlaufes erleichtern. Ob eine Vorlage für Elternbriefe oder für mögliche Sponsoren, eine Druckvorlage für Startnummern oder ein Anschreiben für die Presse - damit wird Ihr Spendenlauf sicherlich ein großer Erfolg.

Sie wissen nicht, wo Sie anfangen sollen? Oder haben Sorgen, etwas wichtiges zu übersehen? Kein Problem, mit unserer Checkliste behalten Sie einen guten Überblick, um einen erfolgreichen Spendenlauf zu organisieren.

Checkliste sowie Tipps & Tricks für einen erfolgreichen Spendenlauf

Musteranschreiben für die Eltern

Musteranschreiben für Sponsoren

Mustervorlage Presseeinladung

Grafiken für Social Media oder Homepage

Startnummer (PDF-Vorlage zum Selbsteintragen)

Fragen & Antworten zu Spendenläufen mit Plan

Allgemeine Fragen

fundoo wurde 2018 gegründet aus dem Bedarf eines Handballvereins nach einer Software, welche die Abwicklung des Sponsorenlaufs vereinfacht: Statt Sammeln mit Zetteln, stundenlanger manueller Erfassung der Spendenadressen, Rechnungsdruck und teurem sowie ökologisch unsinnigem Papierversand eine Software, die für alle einfach zu bedienen ist und den Prozess komplett digital und papierlos abwickelt.

Aus der Idee wurde ein Projekt und bereits ein Jahr später haben fast 50 Vereine 1.5 Millionen mit fundoo gesammelt. Mittlerweile zählen wir über 150 Vereine, Schulen und Organisationen, die zusammen ein Sammelvolumen von fast 10 Millionen erreicht haben, und wöchentlich kommen neue Nutzer dazu. Denn fundoo bleibt nicht stehen – wir erweitern laufend unseren Leistungsumfang.

 

Ja, im Rahmen einer Kooperation mit Plan International kann jeder Spendenlauf die Plattform fundoo nutzen, solange mindestens die Hälfte der Erlöse an Plan International gespendet werden.

Kurz zusammengefasst: Deutlich weniger Aufwand und mehr Spenden! Durch die Unterstützung und Beratung von fundoo in der Planung, Durchführung und Abrechnung von Spendenläufen reduziert sich Ihr Aufwand stark und Sie können Ihre Spendenerlöse nachhaltig steigern.

Wir empfehlen eine Vorlaufszeit von ca. 4-8 Wochen, sodass Sie in Ruhe Ihren Spendenlauf anmelden können und organisatorische Themen klären können (bspw. Sanitäter vor Ort haben, die Presse einladen, die Schüler:innen informieren etc.). Bei Zeitnot kann Ihnen das fundoo-Team aber helfen und dafür sorgen, dass Ihr Schullauf auf fundoo von heute auf morgen starten kann – vorausgesetzt alle nötigen Informationen sind vorhanden.

Ja, es haben schon viele Schulen in Deutschland und der Schweiz fundoo genutzt. Aktuelle Projekte von Schulen und Vereinen über fundoo finden Siehier. Drei Beispiele für erfolgreiche Spendenläufe für Plan International finden Sie in der Übersicht weiter oben.

Sie können frei entscheiden, welches Konto Sie bei der Anmeldung bei fundoo angeben, um die Spenden zu sammeln. Die tatsächliche Spendenabwicklung läuft nach dem Lauf ganz automatisiert über fundoo. Alle Unterstützer:innen erhalten eine Mail mit einem Link zum Spenden bzw. mit der Bankverbindung. Nach dem Abschluss der Spendenaktion überweisen Sie mindestens die Hälfte der Erlöse an Plan International.

WICHTIG: Es können nur die einzelnen Spender:innen Ihrer Aktion eine Spendenbescheinigung erhalten. Für die Überweisung des gesammelten Betrags an Plan International können wir aus steuerrechtlichen Gründen keine Spendenbescheinigung ausstellen.

Das ist kein Problem, wenn Sie Ihren Schulverein (e.V.) bei fundoo als Spendenziel angeben. Dann kann sich jede Person, die gespendet hat, selbstständig ihre Spendenbescheinigung herunterladen. Sofern Sie sich entscheiden, 100% der Spendenerlöse an Plan zu spenden, ist es auch möglich, dass die Spender:innen direkt eine Spendenbescheinigung von Plan International Deutschland e.V. erhalten.

Zur Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt ganz unkompliziert in wenigen Minuten über diesen Link auf der Seite von fundoo. Nach der Registrierung bei fundoo erfolgt die Registrierung zur Abwicklung der Spenden. Hierbei und bei allen anderen Schritten steht Ihnen immer fundoo Coach Markus für Fragen und Tipps zur Verfügung.

Nach einer erfolgreichen Anmeldung bei fundoo können sich die teilnehmenden Schüler:innen ebenfalls anmelden. Die einfachste Variante ist der Import mit einer Excel-Datei und der Schul-E-Mail-Adresse der Schüler:innen. Per Mail erhalten dann alle Teilnehmenden einen persönlichen Link zu ihrem Profil, wo Unterstützer:innen manuell hinzugefügt oder per Link für einen Unterstützungsbeitrag angefragt werden können.

Alternativ kann sich auch jede:r Schüler:in selbstständig unter Angabe einer E-Mail-Adresse anmelden. Bei beiden Varianten ist fundoo gerne behilflich, um eine reibungslose Anmeldung sicher zu stellen.

Wir legen größten Wert auf den Schutz Ihrer Privatsphäre. Die Plattform fundoo erfasst nur personenbezogene Daten, die Sie selbst zur Verfügung stellen. Ihre Daten erfasst fundoo gemäß Ihrer Datenschutzbestimmungen (hier zu finden). 

Selbstverständlich können Sie auch einen Spendenlauf für unsere Hilfsprojekte oder Ihre Patenkinder ohne Nutzung von fundoo ausrichten. Kontaktieren Sie dazu gerne unser Spendenlauf-Team, damit wir Ihnen bei der Umsetzung Ihres Laufes und der Abwicklung der Spenden behilflich sein können.

E-Mail: spendenlauf(at)plan.de
Telefon: +49 (0) 40 / 60 77 16-318

 

Für alle Fragen rund um fundoo steht Ihnen der fundoo Coach Markus jederzeit zur Verfügung. Er berät auch gerne zur Umsetzung des Spendenlaufs. Sie erreichen Markus unter:

E-Mail: info(at)fundoo.de
Telefon: +49 171 811 56 45

Wenden Sie sich gerne an das Team Spendenläufe von Plan International Deutschland e.V.:

E-Mail: spendenlauf(at)plan.de
Telefon: +49 (0) 40 / 60 77 16-318

 

Erfolgreiche Spendenläufe

""
Mädchen laufen für Mädchen

1.400 Schülerinnen erlaufen in 10.871 km 30.000 € für die Bildung von Mädchen. Erfahren Sie jetzt, wie diese Hochleistung möglich wurde.

Zu den Tipps und Tricks
Spendenlauf am Barbarossaplatz
Spendenlauf in Berlin

Das Schüler:innenparlament der Grundschule am Barbarossaplatz beschloss einen Spendenlauf durchzuführen - mit großem Erfolg!

Zum Spendenlauf am Barbarossaplatz
Wir laufen für 21 Patenkinder

Wir sind fünf Schülerinnen von der Oberschule an der Schaumburger Straße, Bremen, und berichten heute vom Sponsorenlauf an unserer Schule.

zum Spendenlauf

Nachhaltige Hilfe, die ankommt

Spendenverwendung

Ihre Hilfe kommt an

Für uns als Kinderhilfsorganisation Plan International Deutschland e.V. ist Transparenz besonders wichtig: Pat:innen, Förder:innen, Spender:innen sollen erfahren, was mit ihrer Spende geschieht. Um dies zu garantieren, hält sich Plan International an verbindliche Regularien.

Geprüfte Transparenz

Geprüfte Transparenz

Unter anderem verpflichten wir uns dazu, transparent zu arbeiten, sparsam zu wirtschaften und sachlich zu informieren. Dafür bekommen wir vom Deutschen Zentralinstitut für Soziale Fragen (DZI) das Spendensiegel zuerkannt.

Unsere Unterstützer:innen sprechen für uns

Wir sind ausgezeichnet

Bei der Prüfung der Kundenzufriedenheit von TÜV NORD erhält Plan International Deutschland eine Weiterempfehlungsquote von 96%.

Zudem ist Plan International Deutschland mit dem eKomi Siegel ausgezeichnet mit einer Bewertung von 4,9 von 5 Sternen.