Briefe an Ihr Patenkind.

Post / Briefe an ihr Patenkind

Ein Brief an Ihr Patenkind ist eine schöne Möglichkeit Ihrem Patenkind eine Freude zu bereiten. In diesem Bereich dreht sich alles um die Korrespondenz mit Ihrem Patenkind. Patenschaften zu übernehmen, bedeutet mehr als nur Geld zu spenden. Zwischen Pate und Patenkind kann eine ganz besondere Verbindung entstehen. Ein Brief an das Patenkind stärkt diese persönliche Beziehung zueinander.

Wissenswertes rund um das Thema Patenbriefe

Wir haben Ihnen als Anregung einige Ideen zusammengestellt, was sie Ihrem Patenkind schreiben könnten. Auch einige Briefvorlagen haben wir für Sie erstellt. Zudem geben wir Ihnen Tipps für Patenkind Geschenke. Darüber hinaus finden Sie hier Informationen darüber wie lange der Brief an Ihr Patenkind unterwegs ist, zum Kindesschutz und Interessantes zu den Briefen Ihres Patenkindes. Ihr Patenkind freut sich, wenn Sie regelmäßige Patenbriefe schreiben und vielleicht auch hin und wieder kleine Geschenke versenden. Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Briefwechsel mit Ihrem Patenkind!

Fragen und Antworten

Als Pate bekommen Sie viel Freude zurück

  • Mit nur 28 € im Monat unterstützen Sie Ihr Patenkind und seine ganze Gemeinde. Sie können die Zahlung mit einer formlosen Mitteilung jederzeit ohne Angabe von Gründen beenden.
  • Zu Beginn der Patenschaft für ein Kind erhalten Sie Unterlagen mit Fotos Ihres Patenkindes und seiner Familie sowie Informationen über ihre Situation und das Land.
  • Sie erhalten jährlich aktuelle Fotos und Informationen von Ihrem Patenkind und über Projekte im Umfeld der Familie.
  • Sie können Ihrem Patenkind Briefe schreiben und es besuchen.
  • Wir senden Ihnen pro Jahr vier Ausgaben des Patenmagazins Plan Post, einen Rechenschaftsbericht und eine Spendenbescheinigung zu.
Ja, ich möchte helfen!
Ihre Hilfe kommt an!
  • Projektausgaben (81,9%)
  • Werbeausgaben und Öffentlichkeitsarbeit (12,4%)
  • Verwaltungsausgaben (5,7%)
Interessant? Weitersagen: