Patenkind
Mit einer Patenschaft verbessern Sie die Lebenssituation des Kindes, seiner Familie und seiner gesamten Gemeinde. © Plan International / Erik Thallaug

Einem Patenkind helfen

Mit einer Patenschaft für ein Kind helfen Sie nicht nur dem jeweiligen Jungen oder Mädchen, sondern der ganzen Familie und dem Umfeld, in dem ihr Patenkind lebt. Pate bei Plan International zu sein bedeutet, Projekte zu unterstützen, von denen viele Menschen profitieren – nicht nur Ihr Patenkind selbst.

Warum eine Patenschaft helfen kann

Als Kind in einem Entwicklungsland aufzuwachsen und zu leben, bedeutet oft, Armut, erschwerte Lebensbedingungen und vor allem der Mangel an ausreichender Hygiene, Nahrung und auch Bildung. Doch gerade Bildung ist elementar, um dem Kind den Weg in eine bessere Zukunft zu ebnen. Und Sie können aktiv dabei helfen.

Plan International verfolgt das Konzept, dass diese Hilfe sichtbar sein soll und jeder Pate beziehungsweise jede Patin eine persönliche Beziehung zu seinem Patenkind aufbaut. Das Patenkind steht dafür stellvertretend für eine gesamte Gemeinschaft. Mit dem gespendeten Geld fördern wir von Plan International zum Beispiel den Bau einer Schule, in die Einrichtung sanitärer Anlagen, die Erweiterung medizinischer Dienste oder aber auch Kampagnen und Aufklärungsarbeit. Persönlich helfen Sie dem Patenkind mit Ihrer Unterstützung, indem es sich gewertschätzt fühlt, selbstbewusster wird und motivierter zur Schule geht.

 

Wie eine Patenschaft funktioniert

Sie erhalten die Möglichkeit, selbst zu entscheiden, ob Sie Pate oder Patin für einen Jungen oder ein Mädchen werden wollen und welches Land Sie unterstützen möchten. Zu Beginn einer Patenschaft erhalten Sie umfangreiche Informationen zum Patenkind und seiner Familie sowie Hintergrundwissen zur wirtschaftlichen und sozialen Situation des jeweiligen Programmlandes und der Region.

 

Briefe und regelmäßige Berichte fördern den interkulturellen Austausch sowie die Beziehung zueinander. Auch die Patenkinder und ihre Eltern sollen so etwas über das Land ihres Paten erfahren. Neben Briefen und E-Mails ist auch der Besuch Ihres Patenkindes möglich. So erfahren Sie hautnah, wie das Leben der Familie aussieht und was Ihre Spende bewirkt hat. Wir übernehmen dabei gerne die koordinative Kommunikation mit den Eltern und dem Kind und beraten Sie bei allen Fragen rund um Ihren Besuch.

Was schenkt man seinem Patenkind?

Sie möchten dem Kind oder gar der Mutter und dem Vater eine Freude bereiten und etwas schenken, aber wissen nicht genau, was ein geeignetes Geschenk ist? Auf dieser Seite finden Sie Anregungen und können direkt etwas für Ihr Patenkind bestellen und versenden. Wählbar sind zum Beispiel Geschenke aus den Bereichen Alltag, Schule oder Spielen. Die Geschenke entsprechen internationalen Richtlinien und den allgemeinen Zollbestimmungen – und sind mit den Projektteams in den jeweiligen Ländern abgestimmt. So können Sie sich sicher sein, dass sich das Kind auch wirklich darüber freuen wird.

 

Was kostet eine Patenschaft?

Für nur 92 Cent pro Tag können Sie Pate für ein Kind werden. Das sind 28 Euro im Monat. Die Patenschaft kann jeden Monat ohne Angaben von Gründen gekündigt werden. Natürlich ist die Patenschaft steuerlich absetzbar.

Interessant? Weitersagen: