Bildung und Ausbildung in Malawi

Foto © Plan International

Schulbildung für Kinder in Malawi

Seit der Abschaffung der Schulgebühren durch die Regierung Malawis ist die Zahl der Schülerinnen und Schüler deutlich gestiegen. Dennoch schließen nur wenige die Grundschule ab. Für Mädchen erhöht der Schulabbruch die Wahrscheinlichkeit von Teenagerschwangerschaften, Kinderheirat und Armut.

Was wir erreichen wollen

  • Verbesserung der Lernbedingungen
  • Ein kindgerechtes und angemessenes Lernumfeld für die Schülerinnen und Schüler
  • Erhöhung der Zahl der Lehrerinnen und Lehrer, Reduktion überfüllter Klassenzimmer
  • Von dem Projekt profitieren rund 4.000 Schülerinnen und Schüler

Was wir dafür tun

  • Bau von zehn neuen Klassenzimmern sowie sanitären Anlagen und Lehrerunterkünften an den zwei Grundschulen Mkoma und Malikha
  • Ausbildung von qualitativ guten Lehrkräften in kindgerechten Lehrmethoden
  • Schulungen von Elterngruppen und des Schulkomitees, um ein sicheres Lernumfeld zu schaffen und aufrecht zu erhalten
  • Ausbau der Wasserversorgung
  • Ausstattung der neuen Klassenzimmer mit Möbeln und Lehrmaterial
  • Lesen Sie jetzt den aktuellen Projektbericht und erfahren Sie mehr Details zum Projekt.

Dieses Projekt konnte dank großzügiger Spenden bereits erfolgreich umgesetzt werden. Sie möchten ein Projekt wie dieses fördern? Rufen Sie uns an: 040/607 716-260. Wir beraten Sie gerne!

Interessant? Weitersagen: