Bestseller für den guten Zweck

von Katharina Vollmeyer

Der Erfolgsautor und Stifter David Safier ist mit seinem neuen Roman „Traumprinz“ seit November 2016 auf Lesereise. Seine gesamten persönlichen Einnahmen und weitere dabei gesammelte Spenden flossen ins Kinderhospiz Wilhelmshaven und in seine GUTES KARMA STIFTUNG. Eine Treuhandstiftung, die er unter dem Dach Hilfe mit Plan vor genau sechs Jahren zusammen mit seiner Frau Marion ins Leben rief. Wer David Safier demnächst live erleben möchte, kann dies am 26. Februar tun. Um 11.00 Uhr morgens liest er im altehrwürdigen Bremer Ratskeller aus „Traumprinz“ zugunsten des Bremer Kindertages. Am 9. März liest er begleitet von Musik aus „28 Tage lang“ im Bremer Konzerthaus „Die Glocke“ vor. Ein berührender Roman über den Aufstand im Warschauer Ghetto. Auch hier fließen seine persönlichen Einnahmen in die GUTES KARMA STIFTUNG.

Interessant? Weitersagen: