Zurück zur ÜbersichtIhr Geschenkekorb

Mädchen-Waschräume an Schulen in Ruanda



Hinweis: Dieses Geschenk steht derzeit leider nicht zur Verfügung.


Geschenk-Nr. GNO0468

Ruanda - für Mädchen ist es in dem afrikanischen Land schwer, ihr Recht auf Bildung wahrzunehmen. Gründe hierfür sind traditionelle Rollenvorstellungen und Normen, aber auch fehlende Sanitäranlagen und Waschräume an den Schulen. Eine Analyse hat gezeigt, dass viele Schulen nicht über angemessene und nach Geschlechtern getrennte Waschräume verfügen.

Um die Situation insbesondere für Mädchen zu verbessern, bauen oder renovieren wir an Schulen Waschräume für Mädchen. Die Waschräume werden mit Binden, Erste-Hilfe-Kits und Informationsmaterialien zur Menstruationshygiene ausgestattet.

Mit diesem Geschenk unterstützen Sie den Bau oder die Renovierung eines Waschraums für Mädchen, damit sie auch während ihrer Periode die Schule besuchen können.

Wichtig
Wir bitten Sie zu beachten, dass die Geschenke aus „Sinnvoll schenken“ nicht direkt an Ihr Patenkind und dessen Familie geschickt werden können.

Steuerlich absetzbar
Der:die Spender:in kann den Betrag steuerlich absetzen (der:die Beschenkte jedoch nicht).

Da viele Schulen nicht über angemessene und nach Geschlechtern getrennte Waschräume verfügen, bauen oder renovieren wir an den Schulen Waschräume für Mädchen.
Da viele Schulen nicht über angemessene und nach Geschlechtern getrennte Waschräume verfügen, bauen oder renovieren wir an den Schulen Waschräume für Mädchen. © Plan International / Bild stammt aus einem ähnlichen Projekt in Uganda.
BildungGesundheitWasserr, Hygiene und Umwelt
Erfolgreich abgeschlossen


Weitere Geschenkideen für Sie

LaosSet zur Menstruationshygiene

In den ländlichen Regionen von Laos fehlt es häufig an Sanitäranlagen und sauberem Wasser. Dies hat negative Folgen für die Hygienesituation. Zudem können sich Mädchen und Frauen häufig Binden und Tampons nicht leisten und behelfen sich daher mit Notlösungen, wie Stoffresten oder ähnlichem. Wir unterstützen Mädchen und Frauen dabei, ihr Grundrecht auf Hygiene wahrzunehmen, indem wir waschbare und wiederverwendbare Binden verteilen und die Wasserversorgung ausbauen. Mit diesem Geschenk unterstützen Sie die Verteilung eines Sets zur Menstruationshygiene und die Aufklärung über die Menstruation.

SambiaHühner für eine Hühnerzucht

In Sambia hat der Klimawandel verheerende Auswirkungen und bedroht die Lebensgrundlagen der Bevölkerung. Mehr als 60 Prozent der Menschen leben in ländlichen Gebieten und arbeiten, meist zur Selbstversorgung, in der Landwirtschaft. In den vergangenen Jahren haben ausbleibende Ernten und geringe Erträge viele Familien in Armut gestürzt. Um dagegen zu wirken, bilden wir junge Frauen und Männer in landwirtschaftlichen Berufen aus, die auch in Zeiten des Klimawandels ein gutes Einkommen erbringen, wie die nachhaltige Landwirtschaft und Geflügelzucht. Die angehenden Geflügelzüchter:innen erhalten Hühner, Futter, Futterspender sowie Materialien für den Bau von Hühnerställen. Außerdem werden die Frauen und Männer in der Aufzucht und Pflege der Tiere geschult. Mit diesem Geschenk unterstützen Sie die Ausbildung und Ausstattung junger Frauen und Männer für eine berufliche Perspektive in der Hühnerzucht.

GuatemalaSchulgärten und Aufforstung

In unseren ländlichen Projektgebieten Guatemalas kommt es durch Hitzewellen und Dürren immer wieder zu Ernteausfällen. Besonders Kleinkinder sind von Mangelernährung betroffen. Armut zwingt viele Familien zu einer Übernutzung der natürlichen Ressourcen, vor allem der Wälder, was zu irreversiblen Schäden führt und die negativen Auswirkungen des Klimawandels weiter verstärkt. In unserem Projekt verbessern wir die Lebensbedingungen, fördern die Ernährungssicherheit sowie die Mutter-Kind-Gesundheit. Wir unterstützen vor allem junge Mütter, ihren Kindern ein gesundes Aufwachsen zu ermöglichen. 40 Projektschulen beteiligen sich an Aufforstungskampagnen und legen Schulgärten an. So lernen die Kinder viel über die Aufzucht von Obst und Gemüse und über eine gesunde Ernährung. Mit diesem Geschenk fördern Sie den Umweltschutz und die Ernährungssicherheit im Trockenkorridor von Guatemala.

Interessant? Weitersagen:
Sie haben Fragen?

Unser Team der Spenderbetreuung beantwortet Ihnen gerne all Ihre Fragen rund um „Sinnvoll schenken“!