Gezielt Mädchen weltweit stärken!

Ihre Spende bewirkt so viel!

Das bedeutet beispielsweise:

Wahlurne

12€

monatlich sichern die Zukunft unserer mädchenspezifischen Projekte zur Förderung von Gleichberechtigung, zum Beispiel durch die Stärkung der politischen Teilhabe.

Schulbesuch
18€

monatlich unterstützen Sie unsere Arbeit für gleichberechtigten Zugang zu Gesundheit, Bildung und gesellschaftlicher Mitsprache.

Mädchen schützen
24€

monatlich helfen uns dabei Projekte zum Schutz vor sexueller Gewalt und Ausbeutung zu initiieren.

Selbstverteidigung
36€

helfen uns dabei die Sicherheit für Mädchen und junge Frauen in Städten wie Alexandria oder Hanoi zu verbessern, zum Beispiel mit einem Selbstverteidigungskurs.

Jugendclubs
51€

unterstützen die Gründung von Jugendclubs zur Schulung von Jugendlichen hinsichtlich Geschlechtergerechtigkeit und Gewaltprävention.

Mädchen schützen
124€

unterstützen unsere Arbeit zur Abschaffung schädlicher Praktiken wie Kinderheirat, zum Beispiel durch Aufklärungsveranstaltungen.

  • Steuerlich absetzbar und jederzeit kündbar

Projekte für Mädchen unterstützen

Gleichberechtigung und Partizipation stärken: Spenden Sie in unseren Mädchen-Fonds

Junge Frauen und Mädchen in Afrika, Asien und Lateinamerika sind von Geburt an oftmals stärker benachteiligt als Jungen. Mit Ihrer Spende in unseren Mädchen-Fonds unterstützen Sie weltweit Hilfsprojekte für Mädchen und Frauen sowie unser Programm „Girls Lead“. Aufklärung und aktiver Einsatz für den Schutz von Mädchen gehören zu unseren Arbeitsschwerpunkten. Mädchen sollen den gleichen Zugang zu Schulbildung erhalten wie Jungen und damit die Chance auf eine bessere und selbstbestimmte Zukunft.

Unsere Hilfe für Mädchen im Überblick

Bildung

Bildung
Förderung des Schulbesuchs und der beruflichen Bildung als Basis für ein eigenes Einkommen

Gesundheit

Hygiene und Gesundheit
Förderung der Gesundheitsversorgung, Versorgung mit Hygieneartikeln und Medikamenten

Kinderschutz

Schutz
Schutz vor Kinderarbeit, Kinderhandel und weiblicher Genitalverstümmelung sowie Dialoge mit Eltern und Gemeinden

Aufklärung

Aufklärung
Aufklärung über Gefahren von frühen Schwangerschaften, HIV und Aids sowie sexuellem Missbrauch

Einkommenssicherung

Einkommenssicherung
Für Familien damit auch Töchter dauerhaft die Schule besuchen können

Beteiligung

Beteiligung
In Kinder- und Jugendgruppen Partizipation von Mädchen stärken

Lan, 16, Vietnam

„Wenn ich von der Schule nach Hause kam, haben mich oft Jungen und Männer angesprochen, ein paar haben auch versucht, mich zu berühren. Ich hatte große Angst. Seit ich dem Club von Plan International beigetreten bin, habe ich das Selbstvertrauen, mich zu äußern. Ich weiß, welches Verhalten inakzeptabel ist und wie ich es herausfordern oder vermeiden kann."

Lan, 16 Jahre, Vietnam

Der "Champions of Change"-Club von Plan International unterstützt Mädchen dabei, in ihrer Stadt sicher zu sein.

Überall auf der Welt sind Frauen und Mädchen tagtäglich mit Belästigung auf offener Straße konfrontiert. Und in Vietnam ist das Problem besonders gravierend.

Belästigung ist in der vietnamesischen Kultur tief verwurzelt – ein altes Sprichwort beschreibt Mädchen als «eine Blume, die der Junge nehmen und benutzen kann. » Das hat zur Folge, dass sich 40% der Mädchen in Hanoi im Alter von 13-18 Jahren unsicher fühlen, wenn sie öffentliche Verkehrsmittel benutzen und die meisten fühlen sich nicht in der Lage sich zu wehren, wenn sie in Gefahr sind.

Mit unserem Programm «Safer Cities» arbeitet Plan International daran, dies zu ändern und Mädchen die Fähigkeiten zu geben, sich – und andere – vor sexueller Belästigung zu schützen. Und das Bewusstsein, öffentliche Räume zu nutzen und zu geniessen.

Ihre Spenden in unseren Mädchen-Fonds fördert folgende Projekte:

KinderschutzSexuelle Gesundheit und Schutz vor HIVTeilhabe von Kindern
Mädchen-Fonds
VietnamSichere Städte für Mädchen

In vietnamesischen Städten gehört sexuelle Belästigung für viele Mädchen zum Alltag. Häufig findet sie auf öffentlichen Plätzen, in Bussen oder auf dem Schulweg statt. Deshalb engagieren wir uns im Großraum Hanoi bereits seit 2014 dafür, die Sicherheit für Mädchen in der Stadt zu verbessern. Mit diesem Projekt führen wir unsere erfolgreichen Maßnahmen weiter.

KinderschutzSexuelle Gesundheit und Schutz vor HIV
Mädchen-Fonds
TogoGegen sexuelle Gewalt

Das Projekt „Mädchen gemeinsam gegen sexuelle Gewalt“ in Togo gibt Mädchen die Möglichkeit, sich gesellschaftlich und politisch einzumischen. In Schulungen stärken sie ihre Fähigkeiten, um selbst aktiv zu werden und für ihre Rechte einzutreten. Gleichzeitig arbeiten wir mit lokalen Autoritäten und staatlichen Stellen zusammen, um die Strukturen zum Schutz von Kindern und Jugendlichen zu verbessern.

BildungKinderschutzSexuelle Gesundheit und Schutz vor HIV
Mädchen-Fonds
PeruMädchennetzwerke Peru

In Peru setzen wir uns mit diesem Projekt für die Gleichberechtigung und politische Beteiligung von Mädchen und jungen Frauen ein. Denn insbesondere indigene Mädchen und Frauen werden dort häufig diskriminiert. Das Projekt ist Teil unseres Girls-Lead-Programms, mit dem wir Mädchen und junge Frauen stärken, damit sie ihre Rechte einfordern und Einfluss auf Entscheidungen nehmen können, die ihr Leben beeinflussen.

KinderschutzSexuelle Gesundheit und Schutz vor HIV
Mädchen-Fonds
GuatemalaMädchennetzwerke Guatemala

In Guatemala setzen wir uns mit diesem Projekt für die Gleichberechtigung und politische Beteiligung von Mädchen und jungen Frauen ein. Denn insbesondere indigene Mädchen und Frauen werden dort häufig diskriminiert. Das Projekt ist Teil unseres Girls-Lead-Programms, mit dem wir Mädchen und junge Frauen stärken, damit sie ihre Rechte einfordern und Einfluss auf Entscheidungen nehmen können, die ihr Leben beeinflussen.

Mädchen-Fonds
ÄgyptenGirls Lead - Sichere Städte

In ägyptischen Städten gehört sexuelle Belästigung für viele Mädchen zum Alltag. Oft hindert dies die Mädchen sogar daran, zur Schule zu gehen. Traditionelle Normen und Diskriminierung führen außerdem dazu, dass Frauen politisch und ökonomisch benachteiligt sind. Deshalb stärken wir Mädchen, damit sie sich gegen Ausgrenzung wehren und für ihre Rechte einsetzen können.

BildungKinderschutz
Mädchen-Fonds
KambodschaGleichberechtigte Zukunft

In Kambodscha lernen Mädchen schon früh, sich zurückzuhalten und nicht offen ihre Meinung zu sagen. Mit diesem Projekt wollen wir das ändern. 1.170 Mädchen und Jungen nehmen dafür an Trainings teil. Dort lernen sie, traditionelle Rollenvorstellungen zu hinterfragen und sich gemeinsam für mehr Gleichberechtigung einzusetzen. Das Projekt ist Teil unseres Girls-Lead-Programms (dt.: Mädchen leiten), mit dem wir die politische Teilhabe von Mädchen und jungen Frauen stärken.

Kinderschutz
Mädchen-Fonds
VietnamSichere Schulen in Hanoi

In Hanoi in Vietnam erleben viele Kinder Gewalt – in der Familie, in der Schule oder auf dem Schulweg. Mädchen werden häufig diskriminiert. Diskriminierung hindert Mädchen auch daran, Sport zu treiben. Deshalb fördern wir in diesem Projekt Sportangebote für Mädchen und Jungen an 20 Sekundarschulen im Stadtgebiet Hanoi. Dabei stärken die Kinder ihr Selbstbewusstsein, lernen, was Gleichberechtigung bedeutet, und wie sie sich gegen Gewalt und Diskriminierung einsetzen können. Rund 20.800 Schüler:innen profitieren von diesen Aktivitäten.


Ja, ich möchte Mädchen helfen!

Mit einer Spende in den Mädchen-Fonds helfen Sie Mädchen zu stärken, Gleichberechtigung zu fördern und die Situation von Mädchen weltweit nachhaltig zu verbessern. Engagieren Sie sich jetzt für unsere Mädchenförderung.

Meinungen unserer Pat:innen und Spender:innen

Nachhaltige Hilfe, die ankommt

Ihre Hilfe kommt an

Ihre Hilfe kommt an

Für uns als Kinderhilfsorganisation Plan International Deutschland e.V. ist Transparenz besonders wichtig: Pat:innen, Förder:innen, Spender:innen sollen erfahren, was mit ihrer Spende geschieht. Um dies zu garantieren, hält sich Plan International an verbindliche Regularien.

Geprüfte Transparenz

Geprüfte Transparenz

Unter anderem verpflichten wir uns dazu, transparent zu arbeiten, sparsam zu wirtschaften und sachlich zu informieren. Dafür bekommen wir vom Deutschen Zentralinstitut für Soziale Fragen (DZI) das Spendensiegel zuerkannt.

Unsere Unterstützer:innen sprechen für uns

Wir sind ausgezeichnet

Bei der Prüfung der Kundenzufriedenheit von TÜV NORD erhält Plan International eine Weiterempfehlungsquote von 98%.

Zudem ist Plan International mit dem eKomi Siegel ausgezeichnet mit einer Bewertung von 4,9 von 5 Sternen.

FAQ Spenden

Zum Abschließen Ihrer Spende zahlen Sie ganz bequem und sicher online per Lastschriftverfahren (Bankeinzug). Bei Einzelspenden bieten wir Ihnen auch Paypal oder Kreditkarte als sichere Zahlungsmethoden an.

Nein, Sie brauchen sich keine Sorgen um die Sicherheit Ihrer Daten zu machen! Diese werden bei uns ausschließlich verschlüsselt übertragen (SSL, 128 bit), sodass jederzeit höchste Sicherheit gewährleistet ist. Zudem werden Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben.

Hier finden Sie das Formular zur Erteilung eines SEPA-Mandats für Einzel- und Dauerspenden zum Ansehen und Herunterladen.

Ihre Spende ist gemäß §10b EStG steuerlich absetzbar. Bis zu einem Betrag von 200 Euro erkennt das Finanzamt die Kopie des Überweisungsträgers oder Ihren Kontoauszug als Spendenbeleg an. Einen vereinfachten Spendennachweis dafür können Sie hier abrufen. Grundsätzlich erhalten Sie im Folgejahr automatisch eine Zuwendungsbestätigung.

Sie können Ihre Spende auch gern unter Angabe des gewünschten Projektes und Ihrer Pat:innennummer oder Referenznummer oder Anschrift auf das folgende Konto überweisen:

Plan International Deutschland e.V.
Bank für Sozialwirtschaft

IBAN: DE92 2512 0510 0009 4449 33
BIC: BFSWDE33HAN

Zahlungen aus dem Ausland bitten wir Sie per SEPA-Überweisung vorzunehmen. Bitte nutzen Sie hierfür eine unserer folgenden Bankverbindungen:

Für die Schweiz:
Plan International Deutschland e.V.
Crédit Suisse - EUR
BC - 4835
IBAN: CH0404835033333302001
BIC: CRESCHZZ80L

Für Österreich:
Plan International Deutschland e.V.
Erste Bank
IBAN: AT04 2011 1829 8724 4001
BIC: GIBAATWWXXX

Für das übrige Ausland:
Plan International Deutschland e.V.
Bank für Sozialwirtschaft
IBAN: DE92251205100009444933
BIC: BFSWDE33HAN

Ihre Spenden sind natürlich steuerlich absetzbar. Bei bis zu 200 Euro erkennt das Finanzamt die Kopie des Überweisungsträgers oder Ihren Kontoauszug als Spendenbeleg an. Einen vereinfachten Spendennachweis dafür können Sie hier abrufen. Im Februar des Folgejahres erhalten Sie automatisch eine Zuwendungsbestätigung (Spendenbescheinigung), die Sie bei Ihrer Steuererklärung geltend machen können.

Gezielt Mädchen weltweit stärken!

Weitere Spendenmöglichkeiten

Spenden Sie für unsere Nothilfe

Mit dem Nothilfe-Fonds wird es möglich, Kindern und ihren Familien in Notsituationen schnell und unbürokratisch mit Hilfsgütern zu helfen: Sauberes Wasser, Nahrungsmittel, Notunterkünfte und Sanitäranlagen, aber auch Decken, Planen und Hygieneartikel können kurzfristig bereitgestellt und verteilt werden. Darüber hinaus engagieren wir uns für den Kinderschutz im Katastrophenfall, für den Wiederaufbau nach einer Katastrophe und helfen weltweit Flüchtlingskindern und ihren Familien. Mit einem Beitrag für das Spendenkonto unserer Nothilfe können Sie den Unterschied machen!

Unterstützen Sie unsere Hilfsprojekte
Unterstützen Sie unsere Hilfsprojekte

Unterstützen Sie mit Ihrer Spende unsere aktuellen Hilfsprojekte in Afrika, Asien und Lateinamerika. Helfen Sie uns dabei, eine Welt zu schaffen, in der sich alle Kinder frei entfalten und entwickeln können.

Sinnvoll schenken und spenden
Sinnvoll schenken und online spenden!

Lama, Huhn & Co.: Sinnvoll schenken und damit Familien in Entwicklungsländern unterstützen. Jetzt für eine Spendenidee entscheiden und zweifach Freude schenken.

Der Sonderprojektfonds
Mit Ihrer Spende helfen Sie Kindern in Not

Bei unserer Spendenorganisation bieten wir viele Möglichkeiten, um Kindern mit einer Spende zu helfen. Helfen Sie mit, Projekte unseres Kinderhilfswerkes in Afrika, Asien und Lateinamerika nachhaltig zu realisieren und geben Sie Mädchen und Jungen mit Ihrer Geldspende die Chance auf ein besseres Leben.

Sie haben Fragen?

Mo. - Fr. erreichbar. Bitte schreiben Sie uns eine Email an patenbetreuung@plan.de.