Alle Artikel zu #Sexuelle und reproduktive Gesundheit

#Mädchen
Andreína steht vor einer Wand und schaut in die Kamera.

Die Zwölfjährige, die für Mädchenrechte kämpft

Mädchen in Bolivien sind Diskriminierung und Gewalt ausgesetzt. Außerdem gibt es kaum Ressourcen zur Förderung der reproduktiven Gesundheit und Rechte…

Zum Artikel
#Sexuelle und reproduktive Gesundheit
ein Loch in einer Wand, dahinter ist ein Gesicht zu erkennen

„Mein Vater war ein Sextourist“

Bivian* ist eine typische 12-Jährige: Sie spielt gern mit ihrem Handy, rennt mit ihren Brüdern herum, liest Bücher. Aber Bivians Vater war kein…

Zum Artikel
#Sexuelle und reproduktive Gesundheit
Eine junge Frau steht zwischen zwei jungen Männern und spricht mit ihnen

„Männer, lasst uns über die Periode sprechen!“

Die 21-Jährige Rita lebt im Norden Ghanas und setzt sich lautstark für die sexuellen und reproduktiven Rechte von Mädchen und Frauen ein – und dafür,…

Zum Artikel
#Sexuelle und reproduktive Gesundheit
Eine junge Frau mit Kopftuch hält ein Kleinkind auf dem Arm und schaut es lächelnd an

Aufklärung gegen Aberglauben: Menstruation ist keine Krankheit

Jahrelang glaubte Rinku aus Bangladesch, was man ihr über ihre Periode erzählte: Dass es eine Krankheit sei, für die man sich schämen müsse. Ein…

Zum Artikel
#Mädchen
Luftaufnahme von der Girls Out Loud Gruppe mit Plakaten.

Girls Out Loud: Ein digitaler Weg für Mädchenrechte

Mädchen und junge Frauen haben häufig kein Mitspracherecht bei Diskussionen und Entscheidungen, die sie und ihr Leben direkt betreffen. Mit der…

Zum Artikel
#Menstruationshygiene
Schild mit Aufschrift „Menstruation is normal“

Menstruelle Gesundheit und Hygiene ist ein Menschenrecht

Der 28. Mai ist der internationale Tag der Menstruationshygiene (Menstrual Hygiene Day). Er wurde 2014 ins Leben gerufen, um auf die Menstruation und…

Zum Artikel
#Mosambik
Portrait von Krankenpflegerin Fausia mit Maske.

Covid-19 und das Recht auf reproduktive Gesundheit in Mosambik

Mosambik hat als eines von wenigen Ländern in Südostafrika ein staatlich finanziertes Programm ins Leben gerufen, das Informationen über sexuelle…

Zum Artikel
#Sexuelle und reproduktive Gesundheit
Mädchen von der Seite hält ihren Babybauch fest.

Ein Jahr Covid-19: Mehr Frühverheiratungen und -schwangerschaften

Die Corona-Pandemie und die getroffenen Maßnahmen zu ihrer Eindämmung haben viele Auswirkungen auf die Menschen weltweit. Aufgrund ihres Alters und…

Zum Artikel
#Peru
Junge präsentiert im Workshop zur Familienplanung

Peru: Aufklärung und Schutz

Im Rahmen eines 2019 gestarteten Projekts in Peru versetzen Plan-Teams rund 7.200 Mädchen und Jungen dazu in die Lage, eigenständig über ihre…

Zum Artikel
#Malawi
Gruppenfoto einer Gemeinde mit Fahrrädern

Sexualaufklärung für Jugendliche

Plan International unterstützt das gesunde Aufwachsen von Mädchen, Jungen, ihren Eltern und Gemeindemitgliedern – zum Beispiel im südostafrikanischen…

Zum Artikel
#Ecuador
Portrait von Klever mit blauer Kappe.

Klever setzt sich gegen Frühschwangerschaft in Ecuador ein

Mithilfe von traditioneller Folklore und Symbolik klärt der 22-Jährige Klever Jugendliche in Chimborazo, Ecuador, sexuell auf.

Zum Artikel
#Ecuador
Paulina in einer Trainingsjacke, im Hintergrund Schulkinder.

Eine Lehrerin kämpft für sexuelle Aufklärung in Ecuador

In Chimborazo, einer ländlichen Provinz in den ecuadorianischen Anden, wurden bis vor kurzem noch viele Mädchen im jugendlichen Alter schwanger. Ein…

Zum Artikel
#Kinderheirat
Yolande und die Jugendbotschafterin Mary aus Kenia.

Mädchen und ihre Verbündeten können helfen, Kinderheirat zu beenden

Die 25-Jährige Yolande ist eine von vier Jugendbotschafterinnen von Plan International, die an der zweiten Konferenz von „Girls not brides“…

Zum Artikel

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Engagieren Sie sich mit uns für eine gerechte Welt! Registrieren Sie sich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter

Widerruf jederzeit möglich. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung sowie unsere Kinderschutzrichtlinie

Newsletter