Alle Artikel zu #Safer Cities

#Peru
Jungen schauen Mädchen hinterher.

"Bevor ich andere verändere, muss ich bei mir anfangen"

Ob im staubtrockenen Großstadtvorort oder kargen Anden-Hochland: Die Menschen in Peru erleben viele Herausforderungen. Claudia Ulferts,…

Zum Artikel
#Sichere Städte
Menschen spielt Fußball auf Platz in der Stadt.

Sichere Städte für Mädchen

Plan International setzt sich dafür ein, dass Mädchen wie Jungen gleich­berechtigt und sicher aufwachsen – zum Beispiel in Ägypten. Bei diesem Projekt…

Zum Artikel
#Safer Cities
Cosmas in den Straßen von Nairobi auf einem Motorrad.

Der Fahrer, für den die Sicherheit von Mädchen an erster Stelle steht

Im Rahmen des Projekts „Safer Cities: Sichere Städte für Mädchen“ wurden in Nairobi, Kenia, Bedienstete des öffentlichen Nahverkehrs geschult, um die…

Zum Artikel
#Sichere Städte
Gruppenfoto der teilnehmenden Jugendlichen.

Fotoausstellung: Jugendliche zeigen ihre Stadt

Im März haben Plan International Deutschland und Canon ein Fotoprojekt mit Jugendlichen in Hamburg durchgeführt. Das Ergebnis: Eine Fotoausstellung…

Zum Artikel
#Uganda
Portrait von Eric mit einer orangen Sicherheitsweste.

Jungen und Männer setzen sich für die Sicherheit von Mädchen in Kampala ein

In der Hauptstadt Ugandas werden Mädchen und junge Frauen oft belästigt. Das zeigt eine Studie von Plan International. Unangebrachte Berührungen und…

Zum Artikel
#Ägypten
Zwei Jungen stehen vor Wand mit Graffiti.

„Früher habe ich Mädchen anders wahrgenommen“

In ägyptischen Slums, wie Ezbet Khairallah in Kairo, werden Mädchen und Frauen häufig sexuell belästigt. Mithilfe des von Plan International…

Zum Artikel
#Uganda
Faridah und die Aktionsgruppe laufen durch eine dunkle Straße.

Sicherheit für Mädchen in Kampala

Faridah lebt in Ugandas Hauptstadt Kampala. Sie ist schon mehrfach Opfer von gewaltsamen Übergriffen geworden. Als Teilnehmerin des Projekts „Sichere…

Zum Artikel
#Kenia
Blick durch ein zerbrochenes Fenster auf Wellblechdächer.

Im Blech-Dschungel von Nairobi

Als Pressereferent unterstütze ich drei Wochen lang die Kommunikationsarbeit von Plan International im Regionalbüro in Nairobi – und berichte aus…

Zum Artikel

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Engagieren Sie sich mit uns für eine gerechte Welt! Registrieren Sie sich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter

Widerruf jederzeit möglich. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung sowie unsere Kinderschutzrichtlinie

Newsletter