Live über Patenschaften informiert

Foto: Kenneith Assoude

Seien Sie dabei! In unserem nächsten Livestream am Donnerstag, den 2. Dezember 2021, um 19:00 Uhr geht es um die Wirkung von Patenschaften.

In weihnachtlicher Atmosphäre lauschen wir den Geschichten ehemaliger Patenkinder und widmen uns der Frage, was es bedeutet, Patenkind bei Plan International zu sein. Ganz besonders freuen wir uns auf Carlos Aparicio. Als er fünf Jahre alt war, startete Plan International die ersten Projekte in seiner Heimat Kolumbien – und der Junge wurde Patenkind. Heute ist er diplomierter Wirtschaftsprüfer sowie Universitätsdirektor und engagiert sich selbst für die Rechte von Kindern.

Für die Teilnahme brauchen Sie sich nicht anzumelden. Den Livestream, wie auch alle unsere vorherigen Sendungen, finden Sie unter: www.plan.de/livestream

Die Organisatorinnen der Livestreams: Sarah Penning, Henriette Schultz-Süchting und Inga Matthiesen vom Hamburger Plan-Büro (v. l.).
Die Organisatorinnen der Livestreams: Sarah Penning, Henriette Schultz-Süchting und Inga Matthiesen vom Hamburger Plan-Büro (v. l.).Foto: Marc Tornow

Sie mögen diesen Artikel? Teilen Sie ihn gerne.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Engagieren Sie sich mit uns für eine gerechte Welt! Registrieren Sie sich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter

Widerruf jederzeit möglich. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung sowie unsere Kinderschutzrichtlinie

Newsletter