Wir klären Jugendliche über sexuell übertragbare Krankheiten auf. © Bas Bogaerts / Plan International
Wir klären Jugendliche über sexuell übertragbare Krankheiten auf. © Bas Bogaerts / Plan International

Sexuelle Gesundheit und Schutz vor HIV

Ein gesundes Verhältnis zur eigenen Sexualität kann Teenager-Schwangerschaften und HIV-Infektionen vorbeugen. In der reproduktiven Gesundheitsvorsorge setzt sich Plan International dafür ein, dass Jugendliche Anlaufstellen finden, die sie jugendgerecht über Verhütung und Familienplanung aufklären.

Aufklärungsarbeit gegen die Verbreitung von HIV und Aids gibt es in allen Plan-Ländern. Ein zentrales Ziel ist und bleibt es, die HIV-Übertragung von Schwangeren auf ihre Babys zu verhindern, sowie die Verbreitung des Virus durch Aufklärung zu mindern.

Sexuelle Gesundheit - unsere Projekte

Jugendliche nehmen an Aufklärungsveranstaltungen teil. © Plan/Sandra Gätke
HIV in Thailand stoppen

Mit sexueller Aufklärung setzen wir von Plan International uns in Thailand aktiv gegen die Übertragung von HIV und Aids ein und unterstützen vom HI-Virus betroffene Kinder nachhaltig.

Projektbeispiel: HIV stoppen, Aids verhindern
Jugendliche erarbeiten Aufführungen zu den Themen: Gleichberechtigung, Auklärung und Sexualität. © Plan/Luis Tobar
Gesundheit in El Salvador

In Ecuador stärken wir die Rechte von jungen Menschen, damit sie ein selbstbestimmtes Leben und eine gleichberechtigte Partnerschaft führen können.

Projektbeispiel: Ein selbstbestimmtes Leben

Informationen zu HIV und Aids

HIV- und Aids-Prävention

Viele Menschen in Afrika, Asien und Lateinamerika infizieren sich bereits im Jugendalter mit HIV. Deshalb initiieren wir von Plan International in unseren Programmländern Projekte, die über sexuelle Gesundheit und die Infizierung mit dem HI-Virus aufklären. Wir sorgen unter anderem für Begegnungszentren, fördern den Dialog mit Betroffenen und gründen HIV-Aktionsgruppen. Insbesondere Jugendliche versuchen wir mit Aufklärungskampagnen über HIV und Aids zu erreichen.

Mutter-Kind-Übertragung

Wir von Plan International tragen dazu bei, die Zahl der HIV-Übertragung von der Mutter auf ihr Kind vor und während der Geburt zu reduzieren. Dafür unterstützen wir das von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfohlene PMTCT-Programm (Prevention of Mother to Child Transmission). Dieses Programm ermöglicht den mit HIV-infizierten Frauen während den Schwangerschaften eine Therapie und nach der Geburt eine medizinische Betreuung.

Versorgung von Patienten

In unsere Programmregionen errichten wir Gesundheitsstationen und versorgen diese mit einer Grundausstattung wie Fieberthermometer, Medikamenten und HIV-Tests, sodass dort zukünftig von HIV und Aids Betroffene qualifiziert versorgt werden können. Um die Öffentlichkeit für dieses Angebot zu sensibilisieren, starten wir in den Programmgebieten mediale Gesundheitskampagnen, die über die Behandlungsmöglichkeiten in den Gesundheitsstationen informieren.

Unterstützen Sie unsere Arbeit

Patenschaft übernehmen

Mit der Übernahme einer Kinderpatenschaft geben Sie Ihrem Patenkind die Chance auf eine selbstbestimmte Kindheit und eine bessere Zukunft.

Projekte unterstützen

Unterstützen Sie mit einer Spende in unseren Sonderprojekt-Fonds wichtige Hilfsprojekte unseres Kinderhilfswerks.

Weitere Arbeitsfelder

Wir ermöglichen Kindern in Entwicklungsländern den Schulbesuch. © Plan / James Stone
Bildung und Ausbildung Weiterlesen
Wir schützen Kinder und setzen uns für ihre Rechte ein. © Plan International
Kinderschutz Weiterlesen
Mädchen sind oft für die Wasserversorgung zuständig. Ist der Weg zum Brunnen sehr weit, können sie nicht die Schule besuchen. © Plan International / Jane Hahn
Wasser, Hygiene und Umwelt Weiterlesen
Wir fördern die Gesundheit von Kindern in Entwicklungsländern. © Plan International
Gesundheit von Kindern Weiterlesen
Wir helfen Familien ein gesichertes Einkommen zu beziehen. © Plan International / Simon Sticker
Einkommenssicherung Weiterlesen
Wir möchten die Teilhabe von Kindern in ihren Gemeinden stärken. © Plan International
Teilhabe von Kindern Weiterlesen
Mit Übungen bereiten wir Kinder auf mögliche Katastrophen vor. © Sandra Gätke / Plan International
Katastrophenvorsorge & Nothilfe Weiterlesen