Bildung und Ausbildung

Foto © Plan International

SIMBABWE – SICHERES EINKOMMEN SCHAFFT BILDUNGSCHANCEN

Kindergärten und Schulen sind weit weg, mangelhaft ausgestattet und die Lehrkräfte schlecht ausgebildet. Dürreperioden, Mangelernährung und hohe Arbeitslosigkeit kennzeichnen ländliche Regionen in Simbabwe.

Was wir erreichen wollen

  • Die beiden Hamburger Stiftungen steps for children und die Stiftung Hilfe mit Plan starten gemeinsam ein neues Projekt für die wirtschaftliche Stärkung von Familien und frühkindliche Förderung in Simbabwe.
  • Kinder sollen gesund aufwachsen und sich in einem geschützten Raum entwickeln können
  • Eltern sollen in ihrer wirtschaftlichen Situation gestärkt werden, damit sie ihren Kleinkinder bessere Bildungschancen ermöglichen können

Was wir dafür tun

  • Bau von vier ECCD-Zentren* für Kinder im Alter von 3-6 Jahren in den Regionen Mutare und Mutasa
  • Fachgerechte Ausbildung von Lehrkräften für kindgerechtes Aufwachsen und Lernen
  • Sicherung der Ernährungs- und Gesundheitssituation in den Zentren durch eigene Gemüsegärten, Hygiene- und Gesundheitsschulungen
  • Stärkung der wirtschaftlichen Lage von Familien mithilfe von Spargruppen und Einkommen erzielenden Maßnahmen wie Fischteichen, Getreidemühlen, landwirtschaftliche Anbaumethoden

Was Sie dafür tun können

  • Nutzen Sie einfach unser Online-Projektspendenformular, um dieses Projekt aktiv zu fördern.
  • Lesen Sie jetzt den aktuellen Projektbericht und erfahren Sie mehr Details.

Interessant? Weitersagen: