Kinderschutz in Tansania

Foto © Plan International / Erik Thallaug

Tansania - Kinderheirat verhindern in Tansania - 18+

Werden Mädchen früh verheiratet, brechen sie häufig die Schule ab, geraten in ökonomische Abhängigkeit und werden oft früh schwanger. Eine Gefahr für Leib und Leben.

Was wir erreichen wollen

  • Wir wollen Mädchen ein selbstbestimmtes Leben ermöglichen und ihre Gesundheit schützen
  • Sie sollen selbst entscheiden können, wann sie heiraten und ihr erstes Kind bekommen
  • Mit dem Projekt werden 580 Mädchen direkt erreicht, indirekt aber 86.000 Menschen

Was wir dafür tun

  • Über Jugendclubs können sich Mädchen und Jungen über sexuelle und reproduktive Rechte informieren
  • Freiwillige Multiplikatoren werden ausgebildet, über Kinderheirat, ungewollte Schwangerschaft und Kinderrechte zu informieren
  • Besonders benachteiligte Mädchen werden darin unterstützt, einen Beruf zu finden und ein Unternehmen zu gründen

Was Sie dafür tun können

Dieses Projekt konnte dank großzügiger Spenden bereits erfolgreich umgesetzt werden. Lesen Sie im Abschlussbericht, was wir gemeinsam erreicht haben.

Sie möchten ein Projekt wie dieses fördern? Rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne.

Ihre Ansprechpartnerin


Kathrin Hartkopf & Team

Tel.: 040 / 607 716 - 260
E-Mail: info@stiftung-hilfe-mit-plan.de

Interessant? Weitersagen: