Foto © DML

Stiftungstreffen auf 2022 verschoben

von Stiftung Hilfe mit Plan

Schweren Herzens haben wir uns dazu entschieden, unser für Juni 2021 geplantes Stiftungstreffen in Dresden auf das kommende Jahr zu verschieben. Der neue Termin lautet 24. bis 26. Juni 2022.

Die Entscheidung, unser 6. Internationales Stiftungstreffen in Dresden zu verschieben, ist uns nicht leichtgefallen. Doch die Pandemie lässt Treffen in der Größe des Stiftungstreffens aktuell nicht zu − und es ist nicht absehbar, wie sich die Lage bis Juni entwickeln wird. Als Stiftung möchten wir verantwortungsvoll mit der Situation umgehen. Denn unser aller Gesundheit und die Eindämmung der Pandemie stehen an erster Stelle. Doch wie heißt es so schön: aufgeschoben ist nicht aufgehoben.

Neuer Termin im Juni 2022

Und so wollen wir das in Dresden geplante Stiftungstreffen im nächsten Jahr stattfinden lassen. Das neue Datum steht auch bereits fest: 24. bis 26. Juni 2022. Wir sind voller Zuversicht und davon überzeugt, dass es dann wieder möglich sein wird, uns in großer Runde zu treffen − und uns der Austausch in Dresden im Jahr 2022 als ein ganz besonderes Stiftungstreffen in Erinnerung bleiben wird! Notieren Sie sich den Termin gern schon jetzt mit dem Vermerk: Wir alle sehen uns im nächsten Jahr wieder! Im Sommer 2022.

Darum verschieben wir das Treffen

Lange waren wir optimistisch, dass sich die Situation durch Impf- und Teststrategie bis zum Sommer deutlich entspannen wird. Doch noch immer ist nicht klar, wann Veranstaltungen wieder stattfinden können – und wenn es wieder möglich ist, in welcher Form.

Mit unserem Stiftungstreffen bedanken wir uns alle zwei Jahre bei Unterstützer:innen wie Ihnen, für Ihr Engagement, für Ihre Treue, für Ihr Vertrauen. Es ist allein Ihnen gewidmet. Und so wollen wir Ihnen auch ein entsprechendes Programm bieten, das vielfältig ist und einen intensiven Austausch ermöglicht.

Selbst wenn wir uns in diesem Jahr doch in einem kleinen Rahmen hätten treffen können, so hätten wir Ihnen nicht die einzigartige Stimmung und das umfassende Programm bieten können, die unsere Stiftungstreffen so besonders machen. Denn was wäre ein Stiftungstreffen ohne unsere internationalen Gäste − ohne unsere Mitarbeiter:innen aus den Projektländern, unsere Botschafter:innen, unsere Erfolgsgeschichten? Auch Expert:innen zum Thema Stiften und Fördern aus Deutschland hätten nicht zu Ihnen sprechen können. Vielleicht wäre nicht einmal Live-Musik erlaubt gewesen, von Gesang ganz abgesehen. Im nächsten Jahr wird all dies hoffentlich wieder möglich sein.

Rückblick Stiftungstreffen 2019

Lassen Sie uns in Kontakt bleiben

Vermutlich geht es uns allen ähnlich: wir vermissen den Austausch miteinander, würden einander gerne wieder gegenüberstehen, einander zuhören, miteinander lachen und inspirierenden Menschen begegnen. Die Durststrecke ist lang und wir werden wohl noch eine Weile durchhalten müssen. Aber es wird wieder möglich sein.

Wir bemühen uns, das Warten bis zum nächsten großen Treffen mit virtuellen Veranstaltungen und einem regen Austausch mit Ihnen per Telefon, E-Mail oder Brief zu verkürzen. Vielleicht wird sogar demnächst wieder die eine oder andere persönliche Begegnung möglich sein. Sobald es die Situation erlaubt, werden wir alles tun, um wieder inspirierende Zusammenkünfte unserer Stiftungsfamilie zu ermöglichen.

Bis dahin: Lassen Sie uns in Kontakt bleiben.

Wir freuen uns über Ihren Anruf oder Ihre Nachricht!


Louise von Hobe-Gelting & Team

Tel.: 040 / 607 716 - 260
E-Mail: info@stiftung-hilfe-mit-plan.de

Interessant? Weitersagen: