Foto © Plan International/Vincent Tremeau

Unsere Welt in vier Bildern, Teil 1: Die düstere Seite der Abgeschiedenheit.

von Redaktion

100 Millionen Gründe. In seinem Büro hängen vier großformatige Fotos. Reiseerinnerungen? Ja, auch. Und doch weitaus mehr. Werner Bauch, Vorstandsvorsitzender der Stiftung Hilfe mit Plan, über die Welt – in vier Bildern.

Eine Hütte, ein Kind, das scheu in die Kamera schaut, eine sich in die Ferne verlierende Landschaft mit charakteristischen, kegelförmigen Hügeln...

 

Dieses Bild entstand in Vietnam. Es zeigt ein Kind einer indigenen Bevölkerungsgruppe, die weit außerhalb der Ballungsgebiete lebt. Diese Kinder haben kaum Zugang zu Bildung, es gibt vielfach nur eine höchstens rudimentäre, medizinische Versorgung. Es sind Kinder mit begrenzten Chancen. Es ist ein wesentlicher Punkt unserer Arbeit – in solche Gebiete zu gehen und diesen Menschen dabei zu helfen, einen Ausweg zu schaffen aus ihrer Lage.

Mayra wuchs ebenfalls in einer entlegenen Region auf – in einem Nebelwald-Dorf in Guatemala. Lesen Sie ihre Geschichte: hier.

Fotos: Plan International/Vincent Tremeau, Susanne Baade

Interessant? Weitersagen: