Foto © Katharina Vollmeyer | Stiftung Hilfe mit Plan

Kinder gegen frühe Heirat

von Katharina Vollmeyer

Über 60 Prozent der Mädchen in Bangladesch werden unter 18 Jahre verheiratet und bekommen bereits ihr erstes Kind. Eine Gefahr für die Gesundheit der Mädchen und ihrer ungeborenen Kinder. Um das zu verhindern, haben sich Kinder mit lokalen Behörden zusammengetan - zu sogenannten Wedding Busters. Sie boykottieren die Heiratspläne der Eltern und fordern, dass ihre Töchter weiterhin zur Schule gehen, damit sie einen Beruf erlernen und ihr eigenes Geld verdienen können. „Die Wedding Busters haben mit meinen Eltern geredet. Jetzt kann ich die Schule beenden und danach Krankenschwester werden,“ sagt die 16jährige Monufa. Marie-Luise Marjan unterstützt dieses Projekt von Plan International. Auch Sie können helfen: https://bit.ly/2h5m60L

Hier sehen Sie den Film: https://bit.ly/1iukfSo

Interessant? Weitersagen: