Foto © Klaus Haase

Kunst fördert Kinder

von Katharina Vollmeyer

Der Stifter Klaus Haase verkauft seine selbst geschaffenen Gemälde. Zusammen mit seiner Frau Edith Haase stärkt er mit den Erlösen die gemeinsame Stiftung und somit Kinder in Nepal. Das Ehepaar fördert damit ein Plan-Projekt zur Vorschulbildung und Gesundheitsversorgung junger Mütter und ihrer Kinder im nepalesischen Dolpa.

Über ihr Vorhaben schrieb das Hamburger Wochenblatt einen Artikel.

Interessant? Weitersagen: