Hochzeit am 16.08.2019

Viel besser als Geschenke

Viel besser als Geschenke

Wir haben großes Glück, dass wir in einem hygenisch und technisch optimal ausgestatten Krankenhaus gebären dürfen. Nicht alle haben dieses Glück.

Nicht in Uganda. Die Müttersterblichkeit in Uganda ist hoch, denn es mangelt häufig am Zugang zu medizinischer Versorgung. In vielen Gemeinden fehlt es an Gesundheitseinrichtungen, Medikamenten und ausgebildetem Personal.

Wir ermöglichen in den Distrikten Kamuli und Buyende Kindern, Schwangeren und Müttern eine bessere Gesundheitsversorgung. Schwangere ermutigen wir, regelmäßig Vorsorgeuntersuchungen wahrzunehmen, um die Entwicklung ihres Kindes und ihre eigene Gesundheit im Auge zu behalten. Bei der vierten Untersuchung erhalten die Schwangeren ein sogenanntes Maama-Kit, welches sie später zur Entbindung mit in die Gesundheitsstation bringen können. Das Paket beinhaltet hygienische Utensilien für die Geburt, Handschuhe, Seife, eine sterile Klinge zum Durchtrennen der Nabelschnur sowie Sanitätseinlagen und Watte für die Mutter. So erhalten Mutter und Kind einen guten Start in ihr gemeinsames Leben.

Wir unterstützen zusammen: Projekt: Mutter-Kind-Gesundheit stärken

Malaria, Durchfallerkrankungen und Lungenentzündungen zählen in Uganda zu den häufigsten Todesursachen bei Kleinkindern. Vor allem in ländlichen Regionen haben die Eltern oft keinen Zugang zu Gesundheitsdiensten und es mangelt an Medikamenten und medizinischem Personal. Deshalb haben wir von Plan im Osten Ugandas ein Projekt gestartet, um 100.000 Kindern sowie Schwangeren und Müttern eine bessere Gesundheitsversorgung zu ermöglichen.

Gemeinsam sind wir stark!

Dank Ihrer Hilfe können wir gemeinsam Kindern und ihren Familien in den ärmsten Ländern dieser Welt die Hoffnung auf eine bessere Zukunft geben. Ohne Ihre Unterstützung wäre unsere Arbeit nicht möglich.

Bitte motivieren Sie andere Menschen auch zum Handeln: Laden Sie Freunde, Verwandte und Bekannte ein, ebenfalls zu helfen. Erzählen Sie davon, wie einfach es ist, dazu beizutragen, unsere Welt ein bisschen besser und schöner zu machen.


Link kopieren

Fragen und Antworten für Spender

Ihre Hilfe kommt an!

Das Kinderhilfswerk Plan International ist ausgezeichnet:

Wir arbeiten transparent, wirtschaften sparsam, informieren sachlich und wahrhaftig und haben wirksame Kontroll- sowie Aufsichtsstrukturen. Dafür hat uns das Deutsche Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI) mit dem Spendensiegel ausgezeichnet. 

Auch der TÜV Nord ist von unserer Arbeit überzeugt: Im Geltungsbereich „Zufriedenheit der Paten und Spender mit dem Service und Leistungsangebot der Hilfsorganisation“ erreichte Plan International die Gesamtnote 1,5 und eine Weiterempfehlungsquote von 98 Prozent.

Ihre Hilfe kommt an!
  • Projektausgaben (80,91%)
  • Werbeausgaben und Öffentlichkeitsarbeit (14,04%)
  • Verwaltungsausgaben (5,05%)
Sie haben Fragen?

Unser Team der Spenderbetreuung beantwortet gerne Ihre Fragen rund um unsere Spendenprojekte: