An der Kletterwand "erkletterten" die Messebesucher 15.000 € für Bildung in Guatemala. © Andrea Schulz
An der Kletterwand "erkletterten" die Messebesucher 15.000 € für Bildung in Guatemala. © Andrea Schulz
23.05.2016

Unternehmens-Partner Vincotech erklettert 15.000 Euro für Plan-Projekt

Auf der PCIM Europe, einer Messe für Trends, Entwicklungen und Innovationen aus dem Bereich der Leistungselektronik in Nürnberg, hat Vincotech 15.000 Euro für ein Plan-Projekt gespendet. Geschäftspartner und Mitarbeiter versuchten, die am Messestand aufgebaute drei Meter hohe Boulderwand so oft wie möglich zu erklimmen, um Kindern in Guatemala eine hochwertige Sekundarschulbildung zu ermöglichen.

Vincotech hat für jede Besteigung der Wand 20 Euro für das Plan-Projekt „Schulabschluss mit Tele-Unterricht“ in Guatemala gespendet. Mitarbeiter und Partner wetteiferten mit Begeisterung und erklommen die Boulderwand über 500 Mal. Die Geschäftsleitung rundete am Ende der Messe auf 15.000 Euro auf.

„Vincotech steht für eine zuverlässige Partnerschaft mit unseren Kunden und Geschäftspartnern. Es ist uns ein wichtiges Anliegen, uns sozial zu engagieren und auf diesem Wege der Gesellschaft etwas zurückgeben zu können. Mit Plan International ist über die Jahre eine nachhaltige Partnerschaft entstanden. Wir unterstützen gerne die nachhaltigen Projekte, die die Rechte der Kinder weltweit fördern, und verfolgen die Projektfortschritte mit großem Interesse“, erklärte Eckart Seitter / SVP Sales & Marketing.

Nachhaltigkeit und verantwortungsbewusstes Handeln sind für Vincotech ein bedeutendes Thema. Aus diesem Grund engagiert sich das Unternehmen bereits seit 2011 auf vielseitige Weise für die Arbeit von Plan und hat mehrere Plan-Projekte finanziell unterstützt.

Tatkräftig unterstützt wurde die Kletteraktion auf der Messe von der Plan-Aktionsgruppe Erlangen-Nürnberg-Fürth.


Interessant? Weitersagen: