Ziel der Initiative "Schwarzkopf Million Chances" ist, Mädchen und Frauen die Möglichkeit zu geben, ihre Träume zu verwirklichen.
Ziel der Initiative "Schwarzkopf Million Chances" ist, Mädchen und Frauen die Möglichkeit zu geben, ihre Träume zu verwirklichen. © Plan International
15.02.2017

Henkel Beauty Care startet globale Initiative "Schwarzkopf Million Chances" und unterstützt drei Projekte von Plan

Henkel Beauty Care hat die Initiative „Schwarzkopf Million Chances“ ins Leben gerufen. Zusammen mit internationalen und lokalen Organisationen setzt das Unternehmen Projekte um, die Mädchen und Frauen auf der ganzen Welt dabei unterstützen, eine erfolgreiche berufliche und private Zukunft aufzubauen.

Die Initiative Schwarzkopf Million Chances gliedert sich in die drei Bausteine  „Build Up“, „Move Up“ und „Start Up“, die sich an Mädchen und Frauen in verschiedenen Lebensphasen richten. Zum Start der Initiative hat Schwarzkopf Million Chances gemeinsam mit Plan drei Projekte initiiert, um benachteiligten Kindern und Jugendlichen – insbesondere Mädchen – gemeinsam den Zugang zu Bildung und dem Arbeitsmarkt zu verbessern. Ziel ist es, sie dabei zu unterstützen, ihre Talente zu entwickeln, und sie durch Schulungsmaßnahmen oder  eine Verbesserung der Rahmenbedingungen zu stärken.

Drei Projekte - ein Ziel: Verbesserung der Bildungs- und Arbeitsmarktchancen für Kinder und Jugendliche - insbesondere Mädchen

Mit dem Projekt Stärkung von Mädchen in China („Build Up“) unterstützt die Initiative Mädchen im Grundschulalter und engagiert sich für bessere hygienische Bedingungen und Chancengleichheit in Schulen.

Mit Bewerbungstrainings insbesondere für Mädchen in Ägypten („Move Up“) verfolgt Schwarzkopf Million Chances gemeinsam mit Plan das Ziel, Teenagern und junge Frauen in Ägypten einen guten Start in den Arbeitsmarkt zu ermöglichen. Um jungen Frauen Fähigkeiten für das Berufsleben zu vermitteln, erhalten sie unter anderem Coachings für Bewerbungsgespräche.

Mit dem Projekt Unterstützung von Frauen in ihrer beruflichen Unabhängigkeit in Kolumbien („Start Up“) bietet Schwarzkopf Million Chances gemeinsam mit Plan Frauen in Kolumbien Hilfe bei einem beruflichen oder privaten Neuanfang an. So werden beispielsweise Frauen in Kolumbien, die oft keinen Zugang zu Bildung haben, in unternehmerischem Denken und Handeln geschult, um finanziell unabhängig sein zu können.

Die Partnerschaft von Henkel Beauty Care und Plan ist langfristig und global angelegt. Beide Partner sind davon überzeugt, dass Zugang zu Bildung und Vorbereitung auf die Arbeitsmarktanforderungen entscheidend sind, um die Lebensbedingungen von benachteiligten Kindern und Erwachsenen –  insbesondere von Mädchen und Frauen – nachhaltig zu verbessern.

Weitere Informationen zur Kooperation und den Projekten erhalten Sie hier.


Interessant? Weitersagen: