Frank Buschmann engagiert sich für Plan.
08.09.2014

Plan ist beim Tag des Handballs dabei – Frank Buschmann unterstützt Plan

Am 06.09.2014 fand das größte Handball-Event des Jahres mit einem neuen Zuschauer-Weltrekord statt – der „goldgas Tag des Handballs“ in der Frankfurter Commerzbank-Arena. Neben 44.189 Zuschauern im Stadion war auch das Kinderhilfswerk Plan International Deutschland e.V. als Charity-Partner im Handball dabei – und dies gleich in zweifacher Hinsicht.

An diesem Tag im Zeichen des Handballsports wurde für jeden etwas geboten und dabei die Unterstützung für benachteiligte Kinder und ihre Familien nicht vergessen. Mit Frank Buschmann, Sport-Kommentator und Kapitän des Teams Buschi, hat Plan einen weiteren Unterstützer im Sport dazugewonnen, der sich für die Initiative „Kinder brauchen Fans!“ des Kinderhilfswerks auf eine neue Weise engagiert. Im Prominentenmatch gegen die Mannschaft von Ex-Nationalspieler Stefan Kretzschmar durfte Plan mit seinem Logo auf den Trikots des hochkarätig besetzten Teams Buschi vertreten sein. „Kinder und Jugendliche zu fördern, ist mir als Familienvater natürlich sehr wichtig. Plan tut dies in Entwicklungsländern, wo nachhaltige Hilfe dringend benötigt wird. Mit dieser Aktion möchte ich Plan unterstützen, seine tolle Arbeit bei einem großen Publikum noch bekannter zu machen“ so Frank Buschmann.

Frank Buschmann folgt damit den Handballern der Rhein-Neckar Löwen um Oliver Roggisch, die sich bereits seit 2012 für Plan einsetzen. So konnte Plan als Charity-Partner auf den Spielfeldbanden ein weiteres Mal auf seine Arbeit aufmerksam machen, als die Löwen aus Mannheim ihr Heimspiel der DKB-Handball-Bundesliga gegen den HSV Handball am Abend in der Commerzbank Arena austrugen.

„Wir sind immer wieder begeistert, dass sich mit ‚Kinder brauchen Fans!‘ so viele prominente Sportlerinnen und Sportler für Plan engagieren“, so Wolfgang Porschen, in der Geschäftsführung von Plan verantwortlich für die Initiative. Mario Götze, Matthias Steiner, der Deutsche Leichtathletik-Verband, der Deutsche Tennis Bund, die Brose Baskets aus Bamberg oder die SG Flensburg-Handewitt sind außerdem mit dabei.

Auch Sportfans können sich freuen: Im Anschluss an den Tag des Handballs wird das Trikot des Teams Buschi mit den Unterschriften der Teammitglieder – darunter Henning Fritz, Staffan Olsson, Magnus Wislander und Hans Sarpei – im Internet versteigert. Der Erlös geht an Plans Projekt „Hilfe für Gemeindeschulen in Guinea-Bissau“, das auch die Rhein-Neckar Löwen unterstützen. Damit dort in Bafatá mehr Kinder zur Schule gehen können, lässt Plan in zehn Gemeindeschulen neue Klassenräume bauen, schult Lehrkräfte und stellt Lehr- und Lernmaterial zur Verfügung.


Interessant? Weitersagen: