16.01.2015

Onlinequiz von RaboDirect macht Gewinner zu Spenden-Paten

Mitraten und abräumen – das war das Motto beim Weihnachtsgewinnspiel von RaboDirect. Dabei waren nicht nur Kunden und Interessenten, sondern drei gemeinnützige Organisationen die Gewinner: Pro Spielrunde unterstützte RaboDirect ein soziales Projekt mit jeweils 50 Euro. Insgesamt spendete die holländische Rabobank-Tochter damit 7.000 Euro für den guten Zweck. Die jeweiligen Tagesgewinner wählten dabei aus drei gemeinnützigen Organisationen jeweils den Empfänger der Spende aus. Jetzt sind die Spenden verteilt worden: Die größte Unterstützung erfuhr dabei Plan International Deutschland. Plan erhielt 4.400 Euro für das Projekt „Klimadörfer in Ifakara - Tansania“ und den Nothilfe-Fonds.


Interessant? Weitersagen: