Lachende Kinder in Uganda
Lachende Kinder in einem Plan-Projekt in Uganda © Anne Ackermann
09.01.2019 - von Plan Redaktion

Wussten Sie schon ...?

Warum "Rolex" in Uganda ziemlich günstig sind?

Wer Rolex in Uganda sucht, der wird fündig werden. Allerdings versteckt sich hinter der Rolex nicht, wie vermutet, eine teure Uhr, sondern eine beliebte und günstige Art des Streetfood. Dabei handelt es sich um ein in dünnes Fladenbrot gerolltes Omelett mit Kohl, Tomaten und Zwiebeln. Der Name kommt von "roll of eggs". Wenn man dies mit dem örtlichen Dialekt schnell ausspricht, hört es sich so an wie "Rolex".


Interessant? Weitersagen: