05.02.2013 - von Maike Schulz

Plans offener Brief an die Staatsoberhäupter der EU zu den geplanten Kürzungen im EU-Etat im Bereich der Entwicklungszusammenarbeit

Am kommenden Wochenende wird über den nächsten Mehrjährigen Finanzrahmens von 2014 bis 2020 der EU entschieden. Im Bereich der Entwicklungszusammenarbeit soll es zu Kürzungen kommen.


Das Plan EU Büro, mit Sitz in Brüssel, hat einen offenen Brief an die Staatsoberhäupter der Europäischen Union geschrieben, der von Geschäftsführern der Nationalen Büros unterzeichnet wurde. Auch Maike Röttger, die Geschäftsführerin von Plan Deutschland setzt sich mit ihrer Unterschrift gegen die Kürzungen ein.

Den offenen Brief könnt ihr hier lesen:

Plan Europe Open letter to heads of state and government concerning the EU MFF


Interessant? Weitersagen: