25.10.2018

Wussten Sie schon...?

...was der Brauch in Ecuador ist zum Ende des Jahres?

Am letzen Tag im Jahr basteln die Ecuadorianer Puppen, die Negatives aus dem vergangen Jahr "año viejo" symbolisieren und zünden diese an. Die Männer verkleiden sich als Frauen, genauer gesagt als Witwen "las viudas" und ziehen so durch die Straßen. Das ist jedes Jahr ein großer Spaß.


Interessant? Weitersagen: