25.10.2018

Wussten Sie schon...?

...wofür der Name der thailändischen Hauptstadt Bangkok eigentlich steht?

Bangkok heißt auf Thailändisch Krung Thep. Das ist eine Abkürzung für den längsten Ortsnamen der Welt, der sogar im Guiness Buch der Rekorde steht. Übersetzt lautet er etwa:

„Stadt der Devas [engelsähnliche Wesen], große Stadt [und] Residenz des heiligen Juwels Indras [Smaragd-Buddha], uneinnehmbare Stadt des Gottes, große Hauptstadt der Welt, geschmückt mit neun wertvollen Edelsteinen, reich an gewaltigen königlichen Palästen, die dem himmlischen Heim des wiedergeborenen Gottes gleichen, Stadt, die von Indra geschenkt und von Vishvakarman gebaut wurde.“ 


Interessant? Weitersagen: