Über die Mitgiftpreise informiert sich die Schauspielerin Pheline Roggan (links) in unserer Erlebnisausstellung. © Marc Tornow/Plan
Über die Mitgiftpreise informiert sich die Schauspielerin Pheline Roggan (links) in unserer Erlebnisausstellung. © Marc Tornow/Plan
10.12.2017

Weil wir Mädchen sind … in Wilhelmshaven eröffnet

Wattenmeer Besucherzentrum zeigt interaktive Ausstellung von Plan International

Mit drei Mädchen ferne Länder besuchen, ab dem 12. Dezember 2017 ermöglicht das Kinderhilfswerk Plan International Deutschland diese ungewöhnliche „Weltreise“ im Wattenmeer Besucherzentrum. In der Erlebnisausstellung Weil wir Mädchen sind … kann das Publikum an zahlreichen interaktiven Stationen den Alltag in Afrika, Asien und Lateinamerika nachempfinden. Viele Exponate können ausprobiert und so Vergleiche mit dem Alltag hierzulande angestellt werden.

„In der Kinderrechtskonvention steht ‚Mädchen haben dieselben Rechte wie Jungen‘. Dennoch ist es häufig an der Tagesordnung, dass Mädchen vielfach gedemütigt und benachteiligt werden. Die Erlebnisausstellung Weil wir Mädchen sind… veranschaulicht dies auf einfühlsame, besondere Weise“, sagt die Schauspielerin Pheline Roggan. „Plan International kümmert sich darum, gleichberechtigte Lebenschancen für Mädchen und Jungen zu schaffen. Eine Arbeit, die ich für existentiell wichtig halte und sehr gerne unterstütze."

Dr. Juliana Köhler, Geschäftsführerin des Wattenmeer Besucherzentrums, sagt anlässlich der Eröffnung: „Wir wollen den Blick über den Tellerrand wagen und andere Lebensverhältnisse in fernen Kulturen vermitteln. Die interaktive Ausstellung Weil wir Mädchen sind … von Plan International passt zu unserem Arbeitsansatz hervorragend. Ich freue mich sehr, dass wir diese besondere Schau präsentieren können.“

In der Ausstellung Weil wir Mädchen sind ... nehmen Djenebou aus Mali, Asha aus Indien und Yoselin aus Ecuador das Publikum mit zu einer Visite in ihre farbenfrohen Heimatregionen. Themen wie Gewalt und Zwangsverheiratung werden sensibel auch für ein jüngeres Publikum vermittelt. Die interaktive Schau wendet sich an Mädchen und Jungen ab acht Jahren sowie Erwachsene, Familien oder Schulgruppen. Die Veranstalter haben mit Unterstützung der örtlichen Plan-Aktionsgruppe ein spannendes Begleitprogramm vorbereitet. Informationen dazu sowie Anmeldungen für Gruppen über das Wattenmeer Besucherzentrum, Tel. 04421 9107-0, www.wattenmeer-besucherzentrum.de.

Weil wir Mädchen sind … – Mädchenwelten in Afrika, Asien und Lateinamerika
12. Dezember 2017 bis 08. April 2018
UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer Besucherzentrum,
Südstrand 110b, 26382 Wilhelmshaven
www.plan.de/wwms


Interessant? Weitersagen: