Plan ist Charity-Partner der VELUX EHF Champions League.
Die VELUX EHF Champions League unterstützt ein Mädchen in Brasilien.
14.09.2017

Plan International ist neuer Charity-Partner der VELUX EHF Champions League

Die neue Handball-Saison ist gestartet und Plan International ist mit dabei: mit einer Charity-Partnerschaft wollen Plan und die EHF Marketing GmbH in der VELUX EHF Champions League gemeinsam die Bedürfnisse von Kindern in Entwicklungsländern in den Vordergrund stellen und helfen, ihre Lebensumstände zu verbessern.

Die EHF Marketing GmbH, die Marketing-Gesellschaft des Europäischen Handball-Verbandes, unterstützt Plan mit der Präsenz im Mittelkreis auf dem Spielfeld der VELUX EHF Chamions League-Spiele. Plan kann so reichweitenstark auf seine Arbeit für benachteiligte Mädchen und Jungen aufmerksam machen. Außerdem engagiert sich die EHF Marketing GmbH auch direkt: mit einer Plan-Patenschaft für ein Mädchen in Brasilien.

David Szlezak, Managing Director der EHF Marketing GmbH, sagt: “Wir freuen uns, Plan International als offiziellen Charity-Partner der neuen Saison zu begrüßen. Wir sind sicher, dass wir gemeinsam langfristig viel erreichen und Plans Arbeit unter Handball-Fans bekannt machen können.“ Auch der Geschäftsführer Marketing bei Plan International, Wolfgang Porschen, ist begeistert: “Die Charity-Partnerschaft mit der Präsenz in der VELUX EHF Champions League ist eine große Unterstützung für unsere Arbeit für Kinder, Jugendliche und ihre Familien weltweit, um ihnen die Chance auf ein sicheres und selbstbestimmtes Leben zu geben. Sie ist ein wichtiger Beitrag zur Erreichung der Nachhaltigen Entwicklungsziele der UN bis 2030.”

Damit ist Europas wichtigster Handball-Wettbewerb Teil von Plans Sport-Initiative „Kinder brauchen Fans!”, mit der sich prominente Sportlerinnen und Sportler, Vereine und Verbände einsetzen, um Kindern in Entwicklungsländern die Chance auf eine bessere Zukunft zu ermöglichen.


Interessant? Weitersagen: