Jedes Kind hat das Recht auf Bildung.
10.04.2014

Plan bei globaler Konferenz zu Bildung und Post 2015 Zielen

Am 10. April stellt Plan bei der internationalen Bildungskonferenz „Countdown to 2015“ unter der Schirmherrschaft von UN-Generalsekretär Ban Ki Moon in Washington ein Jugendhandbuch für die Anwaltschaftsarbeit zu Bildung im Rahmen der Because I am Girl-Kampagne vor. Plan setzt sich dafür ein, dass inklusive und qualitativ gute Bildung als eigenständiges Ziel in der Post 2015 Agenda aufgenommen wird.

Jugendlichen eine Stimme geben und die Möglichkeit über ihre Bildung und Belange mitsprechen zu können ist für Plan ein Schlüsselfaktor für Entwicklung. Um Jugendlichen die Mitsprache in Sachen Bildung zu ermöglichen hat Plan, zusammen mit „A World at School“, der Youth Advocacy Group der „Global Education First Initiative“ und mit Unterstützung von UNGEI (United Nations Girls' Education Initiative) und Unicef ein Handbuch für die Anwaltschaftsarbeit (Youth Advocacy Toolkit) entwickelt, dass speziell auf ihre Bedürfnisse abgestimmt ist.

Jedes Kind hat das Recht auf Bildung und Bildung ist der Grundstein für Entwicklung jeder Art. Trotzdem endet für 126 Millionen Kinder weltweit die Schule in der Grundschule oder am Anfang der Sekundarschule. Dazu kommt, dass 250 Millionen Kinder zwar Schulen besuchen, dort aber wenig lernen, da die Rahmenbedingungen zu schlecht sind. Daher fordert Plan zusammen mit seinen Partnerorganisationen in der Globalen Bildungskampagne, dass Bildung als Kernziel in der Post 2015 Agenda verankert sein muss und inklusive, gleichberechtigte, gute Bildung für alle garantiert und lebenslanges Lernen ermöglicht wird.

Ziel der Konferenz ist es, Regierungen darzulegen, dass gebildete Mädchen und Jungen ein Motor für Wandel sind. Dementsprechend fordert Plan dass die Staatengemeinschaft stärker in den Bildungssektor investiert, besonders in die Bildung von Mädchen, da sie vielerorts noch stark benachteiligt sind.

Bei Interesse können Sie das Jugendhandbuch "The Education We want: An Advocacy Toolkit" hier einsehen.


Interessant? Weitersagen: