Läuferinnen und Läufer machten beim Hannover Marathon auf Plans Arbeit aufmerksam (© Norbert Wilhelmi für laufen.de)
Läuferinnen und Läufer machten beim Hannover Marathon auf Plans Arbeit aufmerksam (© Norbert Wilhelmi für laufen.de)
12.04.2018

Laufend Gutes tun für Plan in Hannover

50 Läuferinnen und Läufer hatten beim HAJ Hannover Marathon viel Spaß und konnten zudem etwas für ür Kinder in Kambodscha tun. Die Gewinnerinnen und Gewinner der Startplätze, die uns der HAJ Hannover Marathon zur Verfügung stellte, liefen in unseren gelben Funktionsshirt und machten so auf Plans Arbeit in Kambodscha aufmerksam.

Denn sauberes Wasser ist nicht nur beim Marathon, sondern vor allem für ein gesundes Leben unverzichtbar. In Kambodschas ländlichen Regionen Stung Treng und Ratanakiri haben jedoch rund 40 Prozent der Menschen keinen Zugang zu sauberem Wasser. Zudem weisen viele Kinder Anzeichen von Mangelernährung auf. Dies schwächt die Kinder und macht sie anfällig für Krankheiten. Deshalb verbessern wir mit unserem Projekt "Mangelernährung verhindern" u.a. die Wasser- und Sanitärversorgung und bauen Kindergärten, damit die Kinder früh gefördert werden und gesund aufwachsen können.


Interessant? Weitersagen: