Eltern schließen sich in Mikrofinanzgruppen zusammen, damit ihre Kinder abgesichert sind.
05.11.2014

Krankenversicherungen für Kinder

Die Kindersterblichkeit in Togo ist hoch, besonders bei Mädchen und Jungen unter fünf Jahren, weil viele medizinische Leistungen in dem westafrikanischen Land teuer sind. Plan arbeitet in zwei Programmgebieten daran, eine bessere Gesundheitsversorgung zu ermöglichen.

Plan International unterstützt in den Programmgebieten Sotouboua und Sokodé in Togo 200 Gemeinden dabei, ihre ökonomische Sicherheit zu erhöhen und sich damit auch eine bessere Gesundheitsversorgung leisten zu können. Bisher wurden dafür 629 Spargruppen mit jeweils etwa 20 Gemeindemitgliedern gegründet. In Schulungen erlernen sie das Prinzip des gemeinsamen Sparens und der Kreditvergabe. Die Gruppenmitglieder leisten regelmäßig Sparbeiträge und können aus diesem Fonds kleine Darlehen aufnehmen.

Durch die Spargruppen konnten bereits 2.913 Haushalte einer Mikrokrankenversicherung beitreten. Deren jährliche Prämien können sie durch die Teilnahme an den Spargruppen bezahlen – und damit für ihre Töchter und Söhne medizinische Dienstleistungen in Anspruch nehmen.


Interessant? Weitersagen: