Schritte in ferne Erlebniswelten: Plan-Pate und Schauspieler Oliver Sauer eröffnete die Ausstellung Weil wir Mädchen sind … mit Maike Röttger, Vorsitzende der Geschäftsführung. © Marc Tornow
Schritte in ferne Erlebniswelten: Plan-Pate und Schauspieler Oliver Sauer eröffnete die Ausstellung Weil wir Mädchen sind … mit Maike Röttger, Vorsitzende der Geschäftsführung. © Marc Tornow
12.10.2016

Erlebnisausstellung in der Metropolregion Hamburg gestartet

Mit unserer Wanderausstellung Weil wir Mädchen sind … bringen wir zahlreiche interaktive Angebote in die Metropolregion Hamburg. Die Visite bei den drei Mädchen Djenebou aus Mali, Yoselin aus Ecuador und Asha aus Indien bietet spannende Eindrücke und Einsichten aus dem Alltag in den fernen Regionen. Besucherinnen und Besucher ab zehn Jahren können die vielen Exponate aus Afrika, Asien und Lateinamerika selbst anfassen und ausprobieren. So lassen sich Vergleiche mit dem Alltag hierzulande anstellen.

„Diese Schau ist lehrreich im besten Sinne“, sagte der Plan-Pate und Schauspieler Oliver Sauer bei der Eröffnung am 11. Oktober, dem Welt-Mädchentag. „Man kann wie in der Sahelzone selbst Wasser auf dem Kopf transportieren, eine virtuelle Busfahrt durch die Anden unternehmen oder eine indische Hochzeit vorbereiten – kurz gesagt, es macht Freude, Stunden darin zu verbringen.“

„Wie kommen Kinder – insbesondere Mädchen – anderswo auf der Welt mit ihrem Alltag zurecht? Dieser Frage geht die Ausstellung Weil wir Mädchen sind … nach und ist damit in ihrer Art einzigartig. Ich freue mich sehr, dass wir diese Schau präsentieren können“, sagt Dr. Marlen von Xylander vom Stadtmuseum Norderstedt, das die interaktive Schau bis zum 26. Februar 2017 präsentiert.

Die Wanderausstellung Weil wir Mädchen sind ... ist Teil von Plans Bewegung Because I am a Girl und vermittelt Themen wie Gewalt oder Zwangsverheiratung auf sensible Weise. Die Veranstalter haben ein umfangreiches Begleitprogramm vorbereitet. Informationen und Anmeldungen für Gruppen über das Stadtmuseum Norderstedt, Tel. +49 (0)40 53595-333, stadtmuseum@norderstedt.de.

Weil wir Mädchen sind … – Mädchenwelten in Afrika, Asien und Lateinamerika
Stadtmuseum Norderstedt
Bis 26. Februar 2017
Friedrichsgaber Weg 290
22846 Norderstedt bei Hamburg


Interessant? Weitersagen: