Die Handballer der SG Flensburg-Handewitt unterstützen Plan.

Plan ist Charity-Partner d. SG Flensburg-Handewitt

Die SG Flensburg-Handewitt ist Gewinner der Handball-Champions League 2014 und zählt seit langem zu den besten Vereinen Deutschlands und Europas. Der Club aus der DKB Handball-Bundesliga engagiert sich seit 2013 für unsere Sportinitiative „Kinder brauchen Fans!“.

Als Charity-Partner dürfen wir auf Werbebanden und durch spezielle Aktionen in der FLENS-ARENA auf die Bedürfnisse von Kindern in Entwicklungsländern aufmerksam machen. Im Dezember 2014 setze sich die SG mit dem Verkauf von Weihnachtsmützen für unsere Nothilfe gegen Ebola ein. „Plan International ist unser Charity-Partner und selbstverständlich unterstützen wir immer gern bei sozialen Projekten“, so SG-Geschäftsführer Dierk Schmäschke. Blaue Weihnachtsmützen mit Plan- und SG-Logo wurden mit Hilfe der Plan-Aktionsgruppe Flensburg vor Weihnachten an die Besucher der Heimspiele verkauft, der Gewinn von 1.500 Euro kam direkt der Ebola-Nothilfe zugute.

In Westafrika war Plan im Kampf gegen das gefährliche Ebola-Virus aktiv, das sich seit März 2014 vor allem in den Plan-Programmländern Guinea, Liberia und Sierra Leone verbreitete. Unsere Mitarbeiter leisteten Soforthilfe für die Überlebenden und führten Aufklärungs- und Aufbaumaßnahmen durch.

Erfahren Sie hier mehr über die SG Flensburg-Handewitt.

Interessant? Weitersagen: