Jedes Kind hat das Recht auf eine Kindheit

Werden Sie aktiv gegen Genitalverstümmelung!

Eine Kindheit ohne Genitalverstümmelung. Täglich werden tausende junge Mädchen im Alter von 0-15 Jahren gegen ihren Willen gewaltsam beschnitten – in nicht sterilen Umgebungen und mit Werkzeugen, die für operative Eingriffe nicht vorgesehen sind. Die Zahl der von dieser Menschenrechtsverletzung betroffenen Mädchen und Frauen beläuft sich weltweit auf ca. 100 bis 140 Millionen. Die Mädchen leiden unter den unmittelbaren Gesundheitsrisiken, aber auch den langfristigen psychologischen und körperlichen Folgen.

Darum arbeiten wir in enger Zusammenarbeit mit den Kindern, ihren Gemeinden und Organisationen vor Ort daran, mittels langfristiger Aufklärungsprogramme Genitalverstümmelung nachhaltig abzuschaffen. Gemeinsam erwirken wir vor Ort die passenden Lösungen für eine gewaltfreie Zukunft – und auch Sie können helfen.

Mit einer Patenschaft unterstützen Sie dringend nötige Aufklärungsprogramme, die solch traditionell tief verankerte Praktiken hinterfragen und den öffentlichen Diskurs anregen. In einigen Ländern werden gewaltfreie Initiationsriten eingeführt, die den unbeschadeten Übergang von der Kindheit zum Erwachsenwerden ermöglichen. Werden Sie jetzt aktiv gegen Genitalverstümmelung.

Mali: Aktionspläne gegen Genitalverstümmelung

Über 90% der Mädchen und Frauen in Mali sind genitalverstümmelt. Durch breit angelegte Aufklärungsprogramme und die Umsetzung der in den Gemeinden...

Guinea: Engagement gegen Genitalverstümmelung

In Guinea symbolisiert die Genitalverstümmelung den Übergang der Mädchen in die Welt der Erwachsenen. Durch alternative Initiationsriten schaffen wir...

Plan gibt Kindern eine Chance.

Wir vom Kinderhilfswerk Plan International leisten seit über 75 Jahren Entwicklungshilfe und machen uns für Kinderrechte stark - in 51 Ländern Asiens, Afrikas und Lateinamerikas. Wir setzen uns für eine Welt ein, in der sich alle Kinder frei entfalten und entwickeln können. Unser Ziel ist es, über unsere Programm- und Projektarbeit das Leben von benachteiligten Mädchen und Jungen dauerhaft zu verbessern.

Ihre Patenschaft hilft einem Kind – und dessen ganzer Gemeinde

Mit einer Plan-Patenschaft für nur 28 Euro im Monat unterstützen Sie Ihr Patenkind und sein gesamtes Lebensumfeld durch nachhaltige Selbsthilfe-Projekte in Bereichen wie Bildung und Ausbildung, Gesundheit, Kinderschutz und Einkommenssicherung. Sie tragen wesentlich dazu bei, die Position der Kinder in ihren Familien und Gemeinden zu stärken. Einen besonderen Fokus legen wir darauf, dass Mädchen und Jungen weltweit ihre Rechte wahrnehmen können. Dazu gehört auch das Recht auf eine Kindheit. Durch die Übernahme einer Patenschaft für ein benachteiligtes Kind können Sie uns dabei unterstützen und nachhaltig helfen.

Der Plan-Effekt

Mit Plan International helfen Sie nicht nur das Leben eines einzelnen Kindes zu verbessern, sondern Sie werden Teil eines größeren Plans. Sie helfen, ganze Regionen nachhaltig zu verändern.

Mit unserer langjährigen Erfahrung entwickeln wir immer wieder neue Lösungen für die umfassenden Probleme in unseren Projektländern. Das tun wir transparent, effektiv und effizient. Dabei betrachten wir die Welt durch die Augen der Kinder. Es ist uns wichtig, dass sie vor allem gesund, gebildet und gewaltfrei aufwachsen.

So leisten wir gemeinsam mit Ihnen und den Gemeinden vor Ort Hilfe zur Selbsthilfe. Damit wird Ihre Patenschaft zu einem wirkungsvollen Engagement, das bleibt.

Das nennen wir den Plan-Effekt.

Ja, ich möchte helfen!
Ihre Hilfe kommt an!
  • Projektausgaben (81,9%)
  • Werbeausgaben und Öffentlichkeitsarbeit (12,4%)
  • Verwaltungsausgaben (5,7%)
Interessant? Weitersagen: