PLAN JUGENDBEIRAT

Wir sind bis zu 20 Jugendliche zwischen 14 und 24 Jahren mit diversen Hintergründen aus ganz Deutschland. Seit 2013 beteiligen wir uns an der Arbeit von Plan International Deutschland und setzen uns für die Kinderrechte ein. Jede und jeder von uns bringt unterschiedliche Interessen, Fähigkeiten und Ideen mit, aber wir haben eine gemeinsame Mission: Gleichberechtigung und politische Teilhabe von Mädchen und Jungen weltweit!

Wir arbeiten eng mit Plan International Deutschland zusammen und treffen uns regelmäßig zu Workshops, um neue Aktionen oder Ideen zu entwickeln. Unterstützt von Plan International bringen wir unsere Forderungen und Positionen in die politische Debatte ein: Wir bilden uns eine Meinung, vernetzen uns mit anderen aktiven Jugendlichen, nehmen an nationalen und internationalen Veranstaltungen teil und posten Statements, Fakten und Hintergrundinfos auf unseren Social-Media-Kanälen.

Außerdem planen wir in Abstimmung mit der Abteilung Entwicklungspolitik gemeinsame Aktionen zu besonderen Anlässen oder wichtigen Themen.

Über zwei stimmberechtigte Jugendvertreter/innen bringen wir unsere Ideen, Fragen und Anregungen in die Mitgliederversammlung von Plan ein und begleiten die Arbeit von Plan International Deutschland konstruktiv aus Jugend-Sicht.

Und: Wir möchten mehr werden und suchen aktuell neue Mitglieder!


DER JUGENDBEIRAT STELLT SICH VOR
Lara aus dem Jugendbeirat
Lara (18) ist seit 2017 im Jugendbeirat. Sie macht gerade ihren Schulabschluss und geht im August für einen Freiwilligendienst nach Mazedonien. Ihr Highlight: die Workshops!
Greta aus dem Jugendbeirat
Greta (19) ist seit 2017 im Jugendbeirat. Sie absolviert derzeit einen Freiwilligendienst in Costa Rica und beginnt anschließend ein Studium der „International Relations and Organisations“. Ihr Highlight: die Workshops!
Celina aus dem Jugendbeirat
Celina (20) ist seit 2013 im Jugendbeirat und vertritt den Jugendbeirat als stellvertretende Jugendvertreterin in der Mitgliederversammlung von Plan. Sie studiert „International Business Studies“. Ihr Highlight: die Reise nach Ghana 2017!
Luisa aus dem Jugendbeirat
Luisa (20) ist seit 2016 im Jugendbeirat und studiert Medizin. Ihr Highlight: das Treffen mit Umweltministerin Dr. Barbara Hendricks im Vorfeld der UN-Klimakonferenz 2015.
Paula aus dem Jugendbeirat
Paula (16) ist seit 2017 im Jugendbeirat und geht in die 11. Klasse. Ihr Highlight: das Youth Takeover zum Weltmädchentag 2017 in Berlin.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Claire aus dem Jugendbeirat
Claire (21) ist seit 2017 im Jugendbeirat und vertritt den Jugendbeirat als Jugendvertreterin in der Mitgliederversammlung von Plan. Sie absolviert derzeit ein FSJ im politischen Leben. Ihr Highlight bisher: die Teilnahme an der UN Klimakonferenz COP23 in Bonn.
Béa (20)
Béatrice (21) ist seit 2016 im Jugendbeirat und vertritt den Jugendbeirat als Jugendvertreterin in der Mitgliederversammlung von Plan. Sie macht eine Ausbildung zur Maßschneiderin. Ihre Highlights: die Workshops und ihr Einsatz als Juniorbetreuerin auf dem Plan Action Summer Camp 2015.
Philipp (21)
Philipp (22) ist seit 2017 im Jugendbeirat. Er studiert Wirtschaftspädagogik und – informatik. Sein Highlight: die Workshops und die Patenkindbriefe.
Flurin (17)
Flurin (18) ist seit 2013 im Jugendbeirat, macht gerade seinen Schulabschluss und beginnt im Sommer eine Ausbildung zum Marineoffizier mit anschließendem Maschinenbau-Studium. Sein Highlight: die Übergabe der Fingerabdrücke der Make me visible-Kampagne 2014.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Marie (18)
Marie (19) ist seit 2013 im Jugendbeirat. Sie ist Sozialassistentin mit dem Schwerpunkt Pflege. Ihre Highlights: die Reise zum YUGA-Camp in die USA und der Besuch des norwegischen Jugendbeirats 2015.
Miriam (19)
Miriam (19) ist seit 2013 im Jugendbeirat. Sie absolviert derzeit einen Freiwilligendienst in Thailand. Ihr Highlight: das Kick-Off-Event der Kampagne #mychoicemyfuture in Hamburg 2016.