PLAN Jugendbeirat in Aktion

Miriam bereitet Informationen zu unserer neuen Kampagne vor – Informationen dazu findet ihr bald hier auf dem Blog!

Am 13. bis 15. April stand das jährliche Treffen der Plan-Aktionsgruppen aus ganz Deutschland an und wir waren mittendrin! Wir – Lara, Miriam & Béatrice vom Jugendbeirat – hatten die Möglichkeit den Austausch und das Engagement der Aktionsgruppen mitzuverfolgen. Zur Info: die Aktionsgruppen engagieren sich ehrenamtlich für Plan International, indem sie Aktionen wie zum Beispiel die „Pinkifizierung“ von Gebäuden am Welt- Mädchentag (11. Oktober) auf die Beine stellen. Bei den jährlichen Treffen tauschen sich die Ehrenamtlichen aus allen Bundesländern über ihre Arbeit aus, sammeln neue Ideen und erhalten Einblick in die Strukturen und Projekte von Plan International.

Neues vom Jugendbeirat

Als Jugendbeirat konnten wir uns und unser Engagement den Aktionsgruppen persönlich vorstellen. Viele Fragen wurden beantwortet und der Programmpunkt „Aktionsgruppen und Jugend“ ließ uns allen Raum für eine sehr offene und konstruktive Diskussion – einerseits über unsere Zukunft als Jugendbeirat und andererseits über Möglichkeiten, die gemeinsame Kraft von Jugendbeirat und den Plan Aktionsgruppen zu bündeln, um uns so zusammen für Plans Themen stark zu machen. Dabei präsentierten wir auch unsere neue Aktion, die am internationalen Tag gegen Kinderarbeit am 12. Juni stattfinden wird. Unsere Kampagne wurde gelobt, bekam wertvolles Feedback und Kritik für die Durchführung und kompetente Vorschläge zur Weiterentwicklung. Weitere Informationen bekommt ihr in Kürze hier auf dem Blog!

Béatrice (21) ist frisch gewählte Plan-Jugendvertreterin
Die Zukunft des Jugendbeirats

Der Jugendbeirat wird nun politischer und öffnet bald seine Pforten für mehr Mitglieder. Dazu aber bald mehr! Künftig ist der Jugenbeirat nun in der Abteilung Entwicklungspolitik von Plan Deutschland angesiedelt. Es geht uns vor allem um junges politisches Engagement und darum die Jugendbeteiligung zu erweitern. Das heißt konkret: „Wir wollen Politik konkret mitgestalten! Agieren und Mitreden!“ Dabei macht sich ein jedes Mitglied ein Fokusthema zur Aufgabe: Gender, Kinderrechte, Bildung und Agenda 2030 sind hier die Schlagwörter. Wir sind Teil des Teams Entwicklungspolitik und ebenso Botschafterinnen und Botschafter für Plan. Unter anderem werden wir – Béatrice und Claire – als Jugendvertreterinnen in der Mitgliederversammlung von Plan agieren und den Jugendbeirat würdig vertreten. Seit 2017 ist Claire (21) im Jugendbeirat und absolviert derzeit ein FSJ im politischen Leben. Ihr Highlight bisher: die Teilnahme an der UN Klimakonferenz COP23 in Bonn. Béatrice (21) ist seit 2016 im Jugendbeirat. Sie macht eine Ausbildung zur Maßschneiderin. Ihre Highlights: die Workshops und ihr Einsatz als Juniorbetreuerin auf dem Plan Action Summer Camp 2015.

Claire (22) ist eine der beiden Jugendvertreterinnen von Plan
Was wir schon immer mal wissen wollten …

Während dieser spannenden drei Aktionstage gab es sehr viel Input, zum Beispiel einen Vortrag über die diesjährigen Planungen für den Weltmädchentag. Des Weiteren bekamen wir einen Einblick in die Erfolge und weiteren Ziele von Plan International im Bereich Marketings und Fundraising. Ein Highlight war der Vortrag von Sonja Birnbaum – der Abteilungsleiterin Entwicklungspolitik – die uns in vielfacher Hinsicht inspirierte und die SDGs sowie Plans Arbeit in der Entwicklungspolitik vorstellte. Sehr interessant und schwere Arbeit… denn nicht jede/r Politiker/in lässt sich leicht für die Bildung und nachhaltige Unterstützung von Mädchen aus aller Welt gewinnen. Sehr überrascht waren wir über die große Macht, die der Sprache zukommt, besonders in politischen Positions- und Abschlusspapieren. Auch setzten wir uns nochmal mit Plan International’s neuer Strategie und insbesondere dem Aspekt LEAD auseinander.

Learn, LEAD, Decide And Thrive

LEAD ist ein Teil der neuen Strategie von Plan International. Bis 2020 sollen 100 Millionen Mädchen lernen, leiten, entscheiden und sich entfalten können. Der Aspekt LEAD zielt dabei vor allem auf politische Teilhabe und aktive Gestaltungsmöglichkeiten für Mädchen und junge Frauen.

Lara und Béatrice (v.l.n.r.) stellen den Jugendbeirat vor

Denn obwohl mehr als 50% der Weltbevölkerung Kinder und Jugendliche sind, liegt das Durchschnittsalter bei Parlamentariern und Parlamentarierinnen bei 53 Jahren. Obwohl über 50% der Weltbevölkerung weiblich ist, sind weltweit nur 17% aller Ministerposten von Frauen besetzt. So geht das nicht!

 

Deshalb wird sich Plan International Deutschland dafür stark machen, dass Kinder und Jugendliche bei Entscheidungen die ihr Leben betreffen aktiv mitgestalten können. Alles in Allem hatten wir ein sehr informatives und spannendes Wochenende! Wir freuen uns auf die nächsten Aktionsgruppentage.

Text: Lara und Béatrice vom Plan Jugendbeirat

share on: