Voelkel

Chancen für Kinder

Der Biosaft-Hersteller Voelkel unterstützt seit 2006 Projekte von Plan. So wurden bereits ein Kindertagesstätten-Projekt in Brasilien, ein Schulgarten-Projekt in Indien, ein Ernährungs- und Gemüseanbau-Projekt in Paraguay sowie ein HIV/Aids-Projekt in Uganda unterstützt. Mit einem Teilerlös vom Verkauf eines Produktes finanziert Voelkel aktuell das Plan-Projekt „Wasser für Schulen und Gemeinden in Ghana“.

Sauberes Wasser, Sanitärversorgung und Hygiene sind Grundbedürfnisse des Menschen und für eine gesunde Entwicklung unverzichtbar. In Ghana haben nach Angaben von Unicef jedoch nur 14 Prozent der Bevölkerung Zugang zu Sanitäreinrichtungen. Mehr als 3 Millionen Menschen haben keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser. Der begrenzte Zugang zu Sanitäranlagen und sauberem Trinkwasser hat gravierende Auswirkungen auf die Hygiene- und Gesundheitssituation. Auch in vielen Schulen der Region gibt es weder Schultoiletten noch Möglichkeiten zum Händewaschen. Die Kinder verrichten ihre Notdurft im Freien, was besonders bei Mädchen ab Beginn der Pubertät zu Fehltagen und Schulabbrüchen führt. Mit diesem Projekt will Plan zu einer verbesserten Wasser- und Sanitärversorgung und damit zu einer Verringerung der Kindersterblichkeit in den Regionen Eastern und Volta beitragen. 80 Prozent der dort lebenden 19.500 Gemeindemitglieder sollen nach Beendigung des Projektes Zugang zu sauberen Trinkwasser haben.


Das Projekt bietet eine hervorragende Möglichkeit für Kinder, über die Pflege der Beete mit der Natur umgehen zu lernen. Soziale Fähigkeiten werden trainiert und Kinder lernen ihre Potenziale zu nutzen. Darüber hinaus können anhand der Schulgärten Workshops zur gesunden Ernährung sowie zur Gesundheit durchgeführt werden.

Über die Kooperation mit Plan informiert Voelkel auf seinen Flaschen-Etiketten, auf Tetrapak-Getränkepackungen sowie im Internet.

Interessant? Weitersagen: