Schülerinnen und Schüler des Kollegs St. Blasien am Welt-Mädchentag © Kolleg St. Blasien

Pinke Altbaupforte zum Welt-Mädchentag (Kopie 1)

Anlässlich des Welt-Mädchentags erstrahlte die Altbaupforte des Kollegs St. Blasien von innen und außen in pink.

Pinkte Altbaupforte zum Welt-Mädchentag

Am Montag, dem 12. Oktober - einen Tag nach dem offiziellen Welt-Mädchentag - setzte das Kolleg St. Blasien ein pinkes Zeichen für die Rechte von Mädchen. Während die prachtvolle Altbaupforte der Schule in pink erstrahlte, knüpften drinnen Schülerinnen und Schüler Freundschaftsbänder und informierten sich auf selbstgebastelten Plakaten über die Because I am a Girl - Kampagne von Plan International, während in der Rätselecke die Köpfe rauchten. 110 Euro konnten durch den Verkauf der Freundschftasbänder schließlich an Plan gespendet werden, eine schöne Aktion und ein voller Erfolg!